Zucchini Röllchen
mit Ricotta

Über die Zucchini Röllchen mit Ricotta:

Das Rezept für die Zucchini Röllchen gefüllt mit Ricotta schmeckt leicht und lecker. Die vegetarischen Röllchen lassen sich super vorbereiten. Einfach dann noch in den Ofen schieben, mit Reis servieren und genießen. Absolut gelingsicher. So einfach und stressfrei kann kochen doch sein.

Die Zucchini Röllchen gefüllt mit Ricotta sind auch sehr für Kochanfänger geeignet. Serviere sie doch mal deiner Familie, deinen Freunden oder den Bekannten. Sie werden definitiv alle begeistert sein. Das kann ich dir versprechen. Einfach, schnell und lecker – so sind alle Rezept alla Foodwerk.

  • Save

Diese Zutaten benötigst du für die Zucchini Röllchen mit Ricotta:

Für den einfachen Auflauf mit Zucchini, Ricotta und Tomatensauce benötigst du nur wenige Zutaten, die du in jedem Supermarkt findest.

Zucchini: Am liebsten koche ich das Rezept zur Zucchini Saison. Diese ist von Juni bis Oktober. Dort greife ich am liebsten zu regionalen und bio angebauten Zucchini.

Ricotta:Ist ein cremig leichter Frischkäse der italienischen Küche. 

Käse: Am besten passt hier frisch geriebener Gouda, Mozzarella oder Emmentaler.

Tomatensauce: Hier kannst du auf deine liebste fertige Sauce zurückgreifen.

  • Save

Diese Zutaten kannst du ersetzen:

Statt dem Ricotta kannst du eine andere Doppelrahmfrischkäse verwenden.

Verwende doch statt Zucchini auch einmal Auberginen.

  • Save

Tipp

Du brauchst noch mehr Inspiration für leckere Salate? Dann schau dir direkt auch diese Rezepte an:

  • Save

Zucchini Röllchen mit Ricotta

Foodwerk
Die Zucchini Röllchen mit Ricotta schmecken leicht und lecker und lassen sich super vorbereiten. Einfach dann noch in den Ofen schieben, mit Reis servieren und genießen.
5 from 4 votes
Vorbereitung 20 Minuten
Zubereitung 45 Minuten
Gesamt 1 Stunde 5 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 5 Zucchini mittelgroß
  • 250 g Ricotta
  • 1 Ei
  • 40 g Parmesan
  • 100 g geriebener Mozzarella
  • 300 g Tomatensauce
  • 2 EL gehackter Basilikum
  • 1 TL italienische Kräuter
  • Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß
  • Olivenöl

Anleitungen
 

  • Backofen auf 200 Grad Ober- Unterhitze vorheizen.
  • Zucchini der Länge nach in dünne Scheiben schneiden.
  • Diese auf 2 mit Backpapier belegten Backblechen veteilen, mit Olivenöl beträufeln und salzen.
  • Im Backofen ca. 10-15 Minuten backen.
  • Ricotta, Ei, Parmesan, Basilikum und die Gewürze vermischen.
  • Wie im Video gezeigt, auf die abgekühlten Zucchinistreifen 1TL der Ricottamasse geben und aufrollen.
  • Tomatensauce in eine Auflaufform geben, Zucchiniröllchen darin verteilen und mit Mozzarella bestreuen.
  • Im Backofen ca. 20-30 Minuten backen.

Probier das Rezept unbedingt mal aus und poste es auf Instagram. Markiere mich mit @foodwerk.de, damit ich dein leckeres Ergebnis sehen kann.

Mehr Rezepte

Waffeltorte mit Erdbeeren

Waffeltorte mit Erdbeeren

Waffeltorte mit ErdbeerenWerbungÜber die Waffeltorte mit Erdbeeren:Diese Waffeltorte mit Erdbeeren und Sahnecreme schmeckt super lecker. Die fluffigen Waffeln passen super zu der leichten Sahnecreme mit süßen Erdbeeren. Auch optisch ist die Torte ohne backen ein...

mehr lesen
Fluffige Waffeln mit Zitronencreme und Lemon Curd

Fluffige Waffeln mit Zitronencreme und Lemon Curd

Fluffige Waffeln mit Zitronencreme und Lemon CurdWerbungÜber die Fluffigen Waffeln mit Zitronencreme und Lemon Curd:Ich liebe Waffeln, egal ob zum Frühstück, als Snack, zum Kaffee oder als Nachtisch. Diese ultra saftigen Waffeln schmecken wie eine Kombination aus...

mehr lesen

4 Kommentare

  1. 5 Sterne
    Danke für dieses tolle Rezept! Wir lieben es und es steht ab sofort bei uns regelmäßig zusammen mit Reis oder Nudeln auf dem Tisch.

    Antworten
  2. 5 Sterne
    Eine fleischlose Variante, muss ich definitiv ausprobieren.

    Antworten
  3. 5 Sterne
    Sehr, sehr lecker. Genial

    Antworten
  4. 5 Sterne
    Das war sehr lecker, meine Kinder lieben es.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating