Kartoffelsalat
mit Tomaten und Mozzarella
(einfaches Rezept)

Über den Kartoffelsalat mit Tomaten und Mozzarella:

Du hast mal wieder Lust auf einen Kartoffelsalat aber möchtest keinen mit Mayo oder Brühe? Dann habe ich das perfekte Rezept für dich.

Dieser Kartoffesalat ist einfach anders und wird alle begeistern. Versprochen!

Das leckere Rezept für den Kartoffelsalat besteht aus knackigen Ofenkartoffeln, Tomaten, Mozzarella, Blattsalat und einem köstlichen Basilikum Dressing mit Pinienkerne.

Rezept für veganen Kuchen mit Brombeeren.
  • Save

So wird der Kartoffelsalat mit Tomaten und Mozzarella (einfaches Rezept) zubereitet:

1. Schritt

Den Backofen auf 220 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

2. Schritt

Die Kartoffeln gut waschen und in 1,5cm breite Stücke schneiden. Anschließend in eine Schüssel geben und mit den italienischen Kräutern, Salz, Pfeffer und Paprika edelsüß würzen.

3. Schritt

Die Kartoffelstücke auf ein mit Backpapier belegtes Backblech und gut verteilen, damit alle einzeln liegen. Im Backofen ca. 25-35 Minuten knusprig backen. Anschließend abkühlen lassen.

4. Schritt

In der Zwischenzeit die Kirschtomaten halbieren und die Mozzarellakugeln abtropfen lassen.

  • Save

5. Schritt

Den Strunk vom Römersalat entfernen und die Blätter in mundgerechte Streifen schneiden.

6. Schritt

Den griechischen Joghurt, geröstete Pinienkerne, Basilikumblätter, Senf, Honig, Olivenöl, Salz, Pfeffer und Balsamico Essig in einen Mixer geben. Anschließend zu einem feinen Dressing mixen.

7. Schritt

Abgekühlte Ofenkartoffeln, Salat, Tomaten und Mozzarella in eine Schüssel geben.

8. Schritt

Das Dressing zum Salat geben und alles gut durchmischen. Ggf. mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Diese Zutaten kannst du ersetzen

Statt dem Mini Mozzarella kannst du auch Feta, Burrata oder normalen Käse verwenden.

Statt des Römersalat könntest du auch Rucola oder andere Blattsalate verwenden.

TIPP

Du brauchst noch mehr Inspiration für Salate & Co.? Dann schau dir direkt auch diese Leckereien an:

  • Save
  • Save

Kartoffelsalat mit Tomaten und Mozzarella (einfaches Rezept)

Foodwerk
Dieses leckere Rezept für den Kartoffelsalat besteht aus knackigen Ofenkartoffeln, Tomaten, Mozzarella, Blattsalat und Basilikum Dressing.
Vorbereitung 30 Min.
Zubereitung 10 Min.
Gesamt 40 Min.
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

Kartoffelsalat

  • 1 kg kleine Kartoffeln
  • 3 EL Olivenöl
  • 150 g Kirschtomaten
  • 1 Pck. Mini Mozzarella Kugeln
  • 1 Römersalat
  • Italienische Kräuter
  • Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß

Dressing

  • 2 EL Griechischer Joghurt
  • 1 Hand voll Basilikum
  • 35 g geröstete Pinienkerne
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Senf
  • 2-3 EL Balsamico Essig
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

Salat

  • Backofen auf 220 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
  • Kleine Kartoffeln waschen und in 1,5cm breite Stücke schneiden.
  • Kartoffeln in eine Schüssel geben und 3EL Olivenöl, Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß und den italienischen Kräuter mischen.
  • Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und im Backofen ca. 25-35 Minuten knusprig backen.
  • Anschließend abkühlen lassen.
  • Kirschtomaten halbieren und den Mozzarella abgießen.
  • Strunk vom Römersalat entfernen und die Blätter in mundgerechte Streifen schneiden.
  • Abgekühlte Ofenkartoffeln, Salat, Tomaten und Mozzarella in eine Schüssel geben.

Dressing

  • Alle Zutaten in einen Mixer geben und fein pürieren.
  • Das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken .
  • Das Dressing zum Salat geben und alles gut vermischen.

Nährwerte

Serving: 1 PortionCalories: 277 kcalCarbohydrates: 47 gProtein: 7 gFat: 8 gSugar: 4 gVitamin A: 814 IUVitamin C: 58 mgCalcium: 40 mg

Probier das Rezept unbedingt mal aus und poste es auf Instagram. Markiere mich mit @foodwerk.de, damit ich dein leckeres Ergebnis sehen kann.

Mehr Rezepte

Serbisches Reisfleisch

Serbisches Reisfleisch

Serbisches ReisfleischÜber das Serbische Reisfleisch:Das Serbische Reisfleisch ist eins der allerersten Rezepte gewesen, dass ich damals in der Schule im Hauswirtschaftsunterricht gekocht habe. Ich fand es damals schon sehr lecker und hab es oft zuhause nachgekocht....

mehr lesen
Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand

Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand

Kakao Plätzchen mit Marmelade und KokosrandÜber die Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand:Die Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand schmecken absolut lecker und sind definitv eine Augenweite. Die Kakao Plätzchen sind bei allen sehr beliebt. Nach den...

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating