Schneller Tortellini Auflauf mit Bokkoli und Schinken

Über den schnellen Tortellini Auflauf mit Brokkoli und Schinken:

Du hast Lust auf den weltbesten Tortellini-Auflauf?

Dann probier das Rezept für den schnellen Tortellini Auflauf mit Brokkoli und Schinken.

Das Gericht ist sehr für Kochanfänger geeignet und kann perfekt vorbereitet werden. Serviere es doch mal deiner Familie, deinen Freunden oder den Bekannten. Sie werden definitiv alle begeistert sein. Das kann ich dir versprechen. Einfach, schnell und lecker – so sind alle Rezept alla Foodwerk.

Rezept für veganen Kuchen mit Brombeeren.
  • Save

Zutaten für den einfachen Tortellini Auflauf:

Tortellini:
Ich verwende am liebsten die Tortellini aus dem Kühlregal. Die schmecken viel besser als die getrockneten bei den Nudeln.

Sahne:
Wenn du Kalorien sparen möchstest kannst du auch gerne die fettarme Variante mit 7% benutzen.

Schinken:
Am bessten schmeckt mir der Auflauf mit einem leckeren Kochschinken vom Metzger.

Brokkoli:
Hier kannst du TK Brokkoli oder frischen Brokkoli verwenden. Du magst kein Brokkoli? Dann verwende doch Blumenkohl :).

Käse:
Frisch gerieben schmeckt der Käse natürlich am besten.

  • Save

So wird der schnelle Tortellini Auflauf mit Brokkoli und Schinken zubereitet

1. Schritt

Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

2. Schritt

Den Schinken in kleine Würfel schneiden und den Brokkoli in kleine Röschen teilen.

3. Schritt

In eine kleine Auflaufform zuerst die Tortellini, dann den Schinken und anschließend den Brokkoli geben.

4. Schritt

Danach die Tomaten, Paprikawürfel und die Knoblauchzehen dazugeben.

5. Schritt

Die Sahne, Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer miteinander verrühren und über die Tortellini geben.

6. Schritt

Mit dem geriebenen Käse bestreuen und ca. 30-35 Minuten goldbraun backen.

Diese Zutaten kannst du ersetzen

Statt dem Brokkoli kannst du auch Erbsen, Zucchini oder anderes Gemüse verwenden.

Statt dem Schinken kannst du auch Serrano Schinken oder kleine Speckwürfel nehmen.

Tipp

Du brauchst noch mehr Inspiration für schnelle Nudelgerichte? Dann schau dir direkt auch diese Leckereien an:

  • Save
  • Save

Schneller Tortellini Auflauf mit Brokkoli und Schinken

Foodwerk
Das Rezept für den schnellen Tortellini Auflauf mit Brokkoli und Schinken ist in nur 10 Minuten im Backofen. Er schmeckt sehr lecker und ist perfekt für die schnelle Familienküche.
5 from 5 votes
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 25 Minuten
Gesamt 35 Minuten
Portionen 3 Personen

Zutaten
  

  • 500 g Tortellini aus dem Kühlregal
  • 1 kleiner Brokkoli
  • 150 g Schinken
  • 250 ml Sahne oder Cremefine
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 100 g geriebener Käse
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Schinken in kleine Würfel schneiden.
  • Brokkoli in kleine Röschen teilen.
  • In eine kleine Auflaufform zuerst die Tortellini, dann den Schinken und anschließend den Brokkoli geben.
  • Sahne, Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer miteinander verrühren und über die Tortellini geben.
  • Mit dem geriebenen Käse bestreuen und ca. 30-35 Minuten goldbraun im Backofen backen.

Nährwerte

Serving: 1 PortionCalories: 815 kcalCarbohydrates: 48 gProtein: 33 gFat: 34 g

Probier das Rezept unbedingt mal aus und poste es auf Instagram. Markiere mich mit @foodwerk.de, damit ich dein leckeres Ergebnis sehen kann.

Mehr Rezepte

Frozen Lillet Wild Berry

Frozen Lillet Wild Berry

Frozen Lillet Wild BerryWerbungÜber den Frozen Lillet Wild Berry:Dieser einfache Frozen Lillet Wild Berry ist das perfekte Sommergetränk. Du brauchst für diese erfrischende Köstlichkeit nur 4 Zutaten und deine Gäste werden begeistert sein. Ein Beeren-Slushie mit...

mehr lesen
Waffeltorte mit Erdbeeren

Waffeltorte mit Erdbeeren

Waffeltorte mit ErdbeerenWerbungÜber die Waffeltorte mit Erdbeeren:Diese Waffeltorte mit Erdbeeren und Sahnecreme schmeckt super lecker. Die fluffigen Waffeln passen super zu der leichten Sahnecreme mit süßen Erdbeeren. Auch optisch ist die Torte ohne backen ein...

mehr lesen

5 Kommentare

  1. 5 Sterne
    Wir haben schon einige von deinen Rezepten getestet und wir lieben einfach alle bisher. Vielen Dank dafür.

    Liebe Grüße
    A.k.

    Antworten
  2. 5 Sterne
    Das essen wir so gerne!

    Antworten
  3. 5 Sterne
    Super lecker, ich liebe deine Rezepte! Aber gibt es das auch in vegetarisch, weil das hier in der Kategorie eingeordnet ist? 🥰
    Klar kann man einfach den Schinken weglassen, aber dann ist das schon wieder langweilig😅

    💚

    Antworten
  4. 5 Sterne
    Schmeckt der ganze Crew zuhause.

    Antworten
  5. 5 Sterne
    Gerade ausprobiert. Köstlich und ein perfektes schnelles Feierabendessen.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating