Cremige One Pot Pasta
(veganes Rezept)

Über die cremige One Pot Pasta (veganes Rezept):

Du möchtest mal wieder asiatische Mie Nudeln essen? Hast aber nicht Lust lange in der Küche zu stehen? Dann ist diese vegane Rezept für die One Pot Pasta perfekt für dich.

Du benötigst nur eine Pfanne/Topf und gibts alle Zutaten hinein. Somit kannst du viel Zeit sparen und das Rezept eignet sich perfekt für die schnelle Feierabendküche. Schnell, einfach und super lecker.

Das Gericht ist sehr für Kochanfänger geeignet und kann perfekt vorbereitet werden. Serviere es doch mal deiner Familie, deinen Freunden oder den Bekannten. Sie werden definitiv alle begeistert sein. Das kann ich dir versprechen. Einfach, schnell und lecker – so sind alle Rezept alla Foodwerk.

Rezept für veganen Kuchen mit Brombeeren.
  • Save

Was sind Mie-Nudeln?

Mie-Nudeln sind ostasiatische Weizennudeln, die in Wok-Gerichten besonders beliebt sind.

Dadurch, dass die Mie-Nudeln so schnell gar sind, nehmen sie die beigefügten Aromen in Wok-Gerichten besonders gut auf.

Du bekommst sie eigentlich in jedem Supermarkt in der internationalen Abteilung.

So wird die cremige One Pot Pasta zubereitet:

1. Schritt

Die Paprika halbieren, Kerne entfernen und die Hälften in dünne Streifen schneiden. Die Zwiebel fein würfeln. Die Knoblauchzehen abziehen. Karotten schälen und in feine Stifte schneiden. Die Enden der Zuckerschoten etwas abschneiden. 

2. Schritt

Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das komplette Gemüse darin 5 Minuten anbraten. 

3. Schritt

Die Currypaste und das Erdnussmus dazugeben und 3 Minuten mitbraten. 

4. Schritt

Die Sojasauce, Kokosmilch und die Gemüsebrühe in die Pfanne geben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. 

5. Schritt

Mie-Nudeln dazugeben und weitere 5 Minuten abgedeckt köcheln lassen, bis sie gar sind. 

6. Schritt

Alles gut vermengen und ggf. mit etwas Salz abschmecken. 

Diese Zutaten kannst du ersetzen

Statt der Zuckerschoten kannst du auch Bohnen oder Edamame verwenden. 

Statt des Erdnussmus kannst du auch Cashewmus nehmen. 

Tipp

Du brauchst noch mehr Inspiration für schnelle Feierabend Rezepte?Dann schau dir direkt auch diese Leckereien an:

  • Save
  • Save

One Pot Pasta (veganes Rezept)

Foodwerk
Dieses Rezept ist total cremig und lecker. Du musst einfach alle Zutaten in nur eine Pfanne geben und nach kurzer Zeit sind die cremigen und sogar veganen Mie-Nudeln fertig.
5 from 5 votes
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Gesamt 35 Minuten
Portionen 2

Zutaten
  

  • 150 g Mie- Nudeln
  • 200 ml Kokosmilch Dose
  • 350 ml Gemüsebrühe
  • 2 Möhren
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250 g Zuckerschoten
  • 1 rote Paprika
  • 1 TL rote Currypaste
  • 2 TL Erdnussmus
  • 3 EL Sojasauce
  • 2 EL Sesamöl
  • Salz

Anleitungen
 

  • Paprika in dünne Streifen schneiden.
  • Zwiebel fein würfeln.
  • Knoblauchzehen abziehen.
  • Enden der Zuckerschoten abschneiden.
  • Karotten schälen und in feine Stifte schneiden.
  • Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Paprika, Zwiebel, Zuckerschoten und Karotten hinzufügen. Knoblauch dazupressen. Alles ca. 5 Minuten anbraten.
  • Currypaste und Erdnussmus dazugeben und 3 Minuten mitbraten.
  • Sojasauce, Kokosmilch und Gemüsebrühe in die Pfanne geben und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  • Mie Nudeln hineingeben und weitere 5 Minuten abgedeckt köcheln lassen.
  • Alles gut vermengen und nach belieben mit Salz abschmecken.

Nährwerte

Serving: 1 PortionCalories: 818 kcalCarbohydrates: 84 gProtein: 19 gFat: 48 gSugar: 18 gVitamin C: 151 mgCalcium: 161 mg

Probier das Rezept unbedingt mal aus und poste es auf Instagram. Markiere mich mit @foodwerk.de, damit ich dein leckeres Ergebnis sehen kann.

Mehr Rezepte

Butter Chicken (indisches Rezept)

Butter Chicken (indisches Rezept)

Butter Chicken (indisches Rezept)Über das Butter Chicken (indisches Rezept):Ich liebe die indische Küche mit den aromtischen und würzigen Curry, kräftige Gewürze und leckeren Varianten. Tatsächlich gehen wir oft indisch essen und da dachte ich mir, ich muss für mein...

mehr lesen
Gefüllte Croissants (herzhaftes Blätterteig Rezept)

Gefüllte Croissants (herzhaftes Blätterteig Rezept)

Gefüllte Croissants(herzhaftes Blätterteig Rezept)Über die gefüllten Croissants (herzhaftes Blätterteig Rezept):Das schnelle Fingerfood Rezept für die gefüllten Mini Croissants aus Blätterteig ist einfach zubereitet. Der knusprige Blätterteig passt unglaublich gut zu...

mehr lesen

10 Kommentare

  1. geröstetes Sesamöl oder ungeröstetes?

    Antworten
    • Hallo Axel, am besten geröstetes Sesamöl.

      Antworten
  2. Mega lecker!!!

    Antworten
  3. 5 Sterne
    Wow, vor einigen Tagen entdeckt und jetzt schon 2 mal nachgekocht. Es schmeckt einfach wunderbar und das Gemüse ist noch so knackig.
    Das wird eines meiner Lieblingsrezepte

    Antworten
  4. Ist das nicht sehr viel Flüssigkeit? 1,1 l Gemüsebrühe und Kokosmilch? LG

    Antworten
  5. 5 Sterne
    Auf jeden Fall gehört dieses Rezept zu unseren Lieblingsrezepten!

    Antworten
  6. 5 Sterne
    Perfektes Rezept für mich.

    Antworten
  7. 5 Sterne
    Hallo Nadine, das Rezept schmeckt uns sehr.

    Antworten
  8. 5 Sterne
    Endlich mal ein Veganer Rezept das mir voll gut schmeckt.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating