Orzo Pasta Eintopf mit Blattspinat
(Rezept mit Reisnudeln) 

Über den Orzo Eintopf:

Hast du schon mal Orzo Nudeln gegessen? Das sind kleine Nudeln, die fast wie Reis aussehen, deswegen nennt man sie auch Reisnudeln. Du findest sie eigentlich in jedem Supermarkt bei den Nudeln. Dadurch das sie so klein sind, eigenen sie sich hervorragend für einen Eintopf.

Dieses Rezept mit der Orzo Pasta, Blattspinat und Möhren ist in unter 30 Minuten zubereitet und benötigt nur wenige Zutaten. Damit ist es super für die schnelle Feierabendküche oder als Familienessen geeignet. Ohne Topping ist der Eintopf sogar vegan und sehr gesund. 

Rezept für veganen Kuchen mit Brombeeren.
  • Save

So wird der Eintopf zubereitet

1. Schritt

Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Knoblauchzehen abziehen und ebenfalls fein würfeln. Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Blattspinat gut waschen und abtropfen lassen. 

2. Schritt

Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin 3 Minuten anbraten. Danach den Knoblauch dazugeben und weitere 2 Minuten braten. 

3. Schritt

Danach die Möhrenwürfel in die Pfanne geben und nochmals 5 Minuten anbraten. Orzo Pasta dazugeben und mit den gehackten Tomaten und der Gemüsebrühe ablöschen. 

4. Schritt

Gewürze in die Pfanne geben und abgedeckt ca. 10 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln lassen. 

5. Schritt

Danach den Blattspinat dazugeben und nochmals ca. 2-3 Minuten köcheln lassen, bis er eingefallen ist.

6. Schritt

Ggf. nochmals abschmecken und mit Parmesan, Burrata oder pur servieren. 

Diese Zutaten kannst du ersetzen

Statt der Möhren kannst du auch Paprika, Pilze oder anderes Gemüse verwenden. Bitte passe dann die Garzeit an. 

Tipp

Du brauchst noch mehr Inspiration für schnelle Gerichte? Dann schau dir direkt auch diese Leckereien an:

  • Save

Orzo Pasta Eintopf mit Blattspinat (Rezept mit Reisnudeln)

Dieser leckere und frische Eintopf mit kleinen Orzo Nudeln, auch Reisnudeln genannt ist super lecker & gesund. Er eignet sich für die schnelle Küche, da nur wenig Zutaten und Zeit benötigt wird.
5 from 1 vote
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Gesamt 30 Min.
Portionen 3 Personen

Zutaten
  

Eintopf

  • 250 g Orzo Nudeln Reisnudeln z.B. von Barilla
  • 100 g Baby Blattspinat frisch
  • 3 Möhren
  • 400 g gehackte Tomaten Dose
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL italienische Kräuter
  • Salz & Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl

Optional: Topping

  • geriebener Parmesan oder Burrata

Anleitungen
 

  • Zwiebel und die Knoblauchzehen jeweils abziehen und in feine Würfel schneiden.
  • Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • Blattspinat gut waschen und abtropfen lassen.
  • Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin 3 Minuten anbraten.
  • Knoblauch dazugeben und 2 Minuten mitbraten.
  • Danach die Möhrenwürfel in die Pfanne geben und nochmals 5 Minuten anbraten.
  • Orzo Pasta dazugeben und mit den gehackten Tomaten und der Gemüsebrühe ablöschen.
  • Gewürze in die Pfanne geben und abgedeckt ca. 10 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln lassen.
  • Danach den Blattspinat dazugeben und nochmals ca. 2-3 Minuten köcheln lassen, bis er eingefallen ist.
  • Ggf. nochmal abschmecken und mit Parmesan, pur oder mit Burrata servieren.

Probier das Rezept unbedingt mal aus und poste es auf Instagram. Markiere mich mit @foodwerk.de, damit ich dein leckeres Ergebnis sehen kann.

Mehr Rezepte

Serbisches Reisfleisch

Serbisches Reisfleisch

Serbisches ReisfleischÜber das Serbische Reisfleisch:Das Serbische Reisfleisch ist eins der allerersten Rezepte gewesen, dass ich damals in der Schule im Hauswirtschaftsunterricht gekocht habe. Ich fand es damals schon sehr lecker und hab es oft zuhause nachgekocht....

mehr lesen
Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand

Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand

Kakao Plätzchen mit Marmelade und KokosrandÜber die Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand:Die Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand schmecken absolut lecker und sind definitv eine Augenweite. Die Kakao Plätzchen sind bei allen sehr beliebt. Nach den...

mehr lesen

1 Kommentar

  1. 5 stars
    Wow das Rezept war so schnell gemacht und sehr, sehr lecker. Wirds nun bei uns öfters geben :).

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating