Giotto Torte
(Rezept ohne backen)

Über die Giotto Torte Rezept ohne backen:

Du liebste Giotto, Kinder Bueno oder Haselnüsse? Dann ists diese Giotto Torte ohne backen genau das richtige für dich. Die einmalige Kombination aus weichen Löffelbiskuit, cremig-süßer Haselnuss Mascarponemasse und gehackten Haselnüssen schmeckt wahnsinnig lecker und passt unglaublich gut zusammen.

Die Giotto Torte erinnert mich von der Zubereitung auch sehr an ein Haselnuss Tiramisu (vom Geschmack her nicht) und ist super schnell in nur 30 Minuten fertig. 

Der Blechkuchen ohne backen ist auch sehr für Backanfänger geeignet. Serviere ihn doch mal deiner Familie, deinen Freunden oder den Bekannten. Sie werden definitiv alle begeistert sein. Das kann ich dir versprechen. Einfach, schnell und lecker – so sind alle Rezept alla Foodwerk.

  • Save

Kuchen, Torte oder Tiramisu – 3 Bezeichnungen, ein Rezept.

Diese Giotto Torte ohne backen schmeckt Klein und Groß und macht sich dem Kuchenbuffet oder als Dessert super. Ganz egal ob im Sommer oder Winter, für mich passt die leckere Haselnuss Torte immer. Ich bereite sie am liebsten in einer eckigen oder runden Form einen Tag im vorraus zu.  

  • Save

Giotto Kühlschrank Torte

Eine leckere und erfrischende Giotto Kühlschranktorte, die schnell zubereitet ist, da sie nicht gebacken wird, muss doch jeder einmal testen.

Diese Zutaten kannst du ersetzen:

Statt der Giotto kannst du auch Kinder Happy Hippo verwenden, da sie meiner Meinung nach sehr ähnlich schmecken.

Falls du im Supermarkt keine helle Haselnusscreme erhältst, kannst du alternativ auch eine Haselnuss Kakao Creme verwenden. Natürlich ist die Farbe und der Geschmack dann etwas anders.

Tipp

Du brauchst noch mehr Inspiration für leckere Köstlichkeiten? Dann schau dir direkt auch diese Rezepte an:

  • Save
  • Save

Giotto Torte (Rezept ohne backen)

Foodwerk
Dieser Giotto Haselnuss Kuchen schmeckt super lecker und cremig. Da er ohne backen ist, erinnert er etwas an ein Giotto Haselnuss Tiramisu.
5 from 2 votes
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Gesamt 30 Minuten
Portionen 16 Portionen

Kochutensilien

  • 1 Tortenrahmen (Backrahmen) Alternativ: Auflaufform, Springform

Zutaten
  

Creme

  • 500 g Mascarpone
  • 400 g Schlagsahne
  • 250 g Haselnusscreme Supermarkt bei Marmelade
  • 2 Pck. Sahnesteif

Sonstiges

  • 400 g Löffelbiskuit
  • 300 ml Milch
  • 150 g gehackte Haselnüsse
  • 1 Pck. Giotto
  • 2 EL Haselnusscreme
  • 3 EL Karamellsauce

Anleitungen
 

  • Mascarpone, Sahne, Sahnesteif und Haselnusscreme ca. 3-4 Minuten mit dem Rührgerät steif schlagen.
  • Einen Tortenrahmen auf eine Platte stellen oder eine Springform oder Auflaufform verwenden.
  • Löffelbiskuit in Milch tauchen und den Boden damit belegen.
  • Nun die Hälfte der Creme darauf verteilen.
  • Die Hälfte der gehackten Haselnüsse auf der Creme verteilen.
  • Nun wieder eine Schicht Löffelbiskuit mit Milch darauf geben.
  • Die restliche Creme auf den Löffelbiskuit verteilen.
  • Die Karamellsauce und die restliche Haselnusscreme jeweils in einen Spritzbeutel oder Gefrierbeutel füllen und ein kleines Loch hineinschneiden.
  • Nun abwechselnd Streifen darauf spritzen und diese mit einem Holzstab, Zahnstocher oder Gabel durchziehen, damit ein Muster entsteht.
  • Den Rand der Torte mit gehackten Haselnüssen dekorieren und die Giotto halbiert auf der Torte verteilen.
  • Im Kühlschrank am besten über Nacht, jedoch für mindestens 4 Stunden durchziehen lassen

Probier das Rezept unbedingt mal aus und poste es auf Instagram. Markiere mich mit @foodwerk.de, damit ich dein leckeres Ergebnis sehen kann.

Mehr Rezepte

Was koche ich heute Abend? 20 schnelle Rezepte

Was koche ich heute Abend? 20 schnelle Rezepte

Was koche ich heute?20 schnelle GerichteNa, fragst du dich wieder „Was koche ich heute Abend?“. So geht es mir auch manchmal und ganz oft bekomme ich diese Frage gestellt. Deswegen habe ich dir hier meine liebsten schnellen und einfachen Rezepte zusammengestellt....

mehr lesen
Butter Chicken (indisches Rezept)

Butter Chicken (indisches Rezept)

Butter Chicken (indisches Rezept)Über das Butter Chicken (indisches Rezept):Ich liebe die indische Küche mit den aromtischen und würzigen Curry, kräftige Gewürze und leckeren Varianten. Tatsächlich gehen wir oft indisch essen und da dachte ich mir, ich muss für mein...

mehr lesen

2 Kommentare

  1. 5 Sterne
    Hab schon auf das Rezept gewartet, (hatte es bei Instagram kurz gesehen)….Direkt eingekauft, nachgemacht und nun zieht es bis morgen durch. Sieht toll aus und die Creme ist schon mal ein Gedicht.

    Antworten
  2. 5 Sterne
    Der sieht ja mega lecker aus. Wird sofort ausprobiert.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating