Butterkekskuchen mit Multivitaminsaft

Über das Butterkekskuchen mit Multivitaminsaft Rezept:

Diese einmalige Kombination aus fluffigem Biskuiboden, frischer Multivitaminsaft Schicht, cremiger Sahne-Mascarponemasse und süßen Butterkeksen mit Puderzuckerguss schmeckt wahnsinnig lecker und passt unglaublich gut zusammen.

Probier den einfachen Butterkekskuchen unbedingt mal aus und Groß und Klein werden begeistert sein.

Der Blechkuchen ist auch sehr für Backanfänger geeignet. Serviere ihn doch mal deiner Familie, deinen Freunden oder den Bekannten. Sie werden definitiv alle begeistert sein. Das kann ich dir versprechen. Einfach, schnell und lecker – so sind alle Rezept alla Foodwerk.

  • Save

Unterschiedlich dekoriert, für jeden Anlass ein Genuss.

Meinen Butterkekskuchen mit Multivitaminsaft habe ich für einen Kindergeburtstag im Domino Steine Style dekoriert. Meine Dekoration besteht aus süßen Smarties und Zuckerschrift. Natürlich kannst du den Butterkekskuchen auch mit Gummibärchen, Streusel oder einfach Pur mit Zuckerguss dekorieren.

  • Save

Multivitaminschicht als fruchtige Komponente.

Ich habe zum ersten mal aus Multivitaminsaft, Zucker und Puddingpulver eine fruchtige Puddingschicht gekocht und bin begeistert. Diese fruchtige Schicht passt so gut zu dem süßen Butterkekskuchen und macht ihn zu meinem neuen Lieblingskuchen.

Diese Zutaten kannst du ersetzen:

Statt dem Multivitaminsaft kannst du auch einen anderen Saft wie z.B. Orangensaft, Apfelsaft oder Mangosaft verwenden. Achte nur darauf, dass er kein Fruchtfleisch enthält.

Ersetze die Mascarpone doch gerne mal durch Speisequark 20% oder Frischkäse Doppelrahmstufe.

Tipp

Du brauchst noch mehr Inspiration für leckere Köstlichkeiten? Dann schau dir direkt auch diese Rezepte an:

  • Save
  • Save

Butterkekskuchen mit Multivitaminsaft (einfaches Rezept)

Foodwerk
Das ist der leckerste Blechkuchen überhaupt. Fluffiger Biskuitboden, erfrischende Multivitaminschicht, cremige Sahne Mascarponemasse und süße Butterkekse mit Puderzuckerguss. Diese Kombination schmeckt unglaublich lecker.
5 from 9 votes
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 45 Minuten
Backzeit 20 Minuten
Gesamt 1 Stunde 20 Minuten
Portionen 24 Stück

Kochutensilien

  • 1 Backrahmen ca. 40x30cm

Zutaten
  

Biskuitboden

  • 5 Eier
  • 180 g Zucker
  • 1 TL gemahlene Vanille
  • 1/2 TL Backpulver
  • 150 g Mehl

Multivitamin Schicht

  • 900 ml Multivitaminsaft
  • 2 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 2 EL Zucker

Sahne Schicht

  • 500 g Mascarpone
  • 400 g Schlagsahne
  • 1 Pck. Sahnesteif
  • 120 g Puderzucker

Butterkeks Schicht

  • 24 Butterkekse
  • 250 g Puderzucker
  • 3-4 EL Zitronensaft
  • Smarties, Gummibärchen, Zuckerschrift oder ähnliches

Anleitungen
 

Biskuitboden

  • Eier trennen und das Eiweiß zusammen mit dem Zucker und der gemahlenen Vanille streif schlagen.
  • Nun das Eigelb einzeln unterrühren.
  • Mehl und Backpulver vermischen und vorsichtig unterheben.
  • Backpapier am Backrahmen befestigen, diesen auf ein Backblech stellen und den Teig vorsichtig reinfüllen.
  • Glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober- Unterhitze ca. 20 Minuten backen.
  • Anschließend abkühlen lassen

Multivitamin Schicht

  • 100ml vom Multisaft zusammen mit dem Zucker und dem Puddingpulver anrühren.
  • Restlichen Saft in einem Topf zum Kochen bringen.
  • Nun das Puddingpulver Gemisch einrühren und auf kleiner Hitze 1 Minute unter rühren köcheln lassen.
  • Nun die Masse auf den Biskuitboden geben und kalt stellen.

Sahne Schicht

  • Mascarpone, Schlagsahne, Puderzucker und Sahnesteif mit dem Rührgerät steif schlagen.
  • Nun vorsichtig auf die feste Multivitaminsaft Schicht streichen.

Butterkeks Schicht

  • Puderzucker mit dem Zitronensaft zu einem zähen Puderzuckerguss anrühren.
  • Nun die Butterkekse mit dem Guss bestreichen und mit der Zuckerschrift und den Smarties oder ähnlichem dekorieren.
  • Die fertigen Butterkekse auf die Sahneschicht legen und über Nacht oder für mehrere Stunden im Kühlschrank ziehen lassen (damit die Kekse weich werden).

Probier das Rezept unbedingt mal aus und poste es auf Instagram. Markiere mich mit @foodwerk.de, damit ich dein leckeres Ergebnis sehen kann.

Mehr Rezepte

Frozen Lillet Wild Berry

Frozen Lillet Wild Berry

Frozen Lillet Wild BerryWerbungÜber den Frozen Lillet Wild Berry:Dieser einfache Frozen Lillet Wild Berry ist das perfekte Sommergetränk. Du brauchst für diese erfrischende Köstlichkeit nur 4 Zutaten und deine Gäste werden begeistert sein. Ein Beeren-Slushie mit...

mehr lesen
Waffeltorte mit Erdbeeren

Waffeltorte mit Erdbeeren

Waffeltorte mit ErdbeerenWerbungÜber die Waffeltorte mit Erdbeeren:Diese Waffeltorte mit Erdbeeren und Sahnecreme schmeckt super lecker. Die fluffigen Waffeln passen super zu der leichten Sahnecreme mit süßen Erdbeeren. Auch optisch ist die Torte ohne backen ein...

mehr lesen

9 Kommentare

  1. 5 Sterne
    Das ist ja mal eine coole Idee. Super

    Antworten
  2. 5 Sterne
    Ich liebe ja deine Rezepte. Sie haben uns noch nie enttäuscht. Am Wochenende habe ich direkt das neue Rezept gebacken. Es schmeckt so gut. Den Rest gabs heute für die Arbeitskollegen. Die haben sich gefreut…

    Antworten
  3. 5 Sterne
    Wow, der sieht richtig süß aus. Perfekt für einen Kindergeburtstag. Kann man gleich beim Kuchen essen anfangen zu Spielen.

    Antworten
  4. 5 Sterne
    Tolle Idee, werde ich auf jeden Fall demnächst nachbacken.

    Antworten
  5. 5 Sterne
    Das mit dem Multivitaminsaft ist genial.
    Schmeckt soooooo fruchtig.

    Antworten
  6. 5 Sterne
    Der Kuchen ist ein Traum. Wir haben den ganzen aufgegessen.

    Antworten
  7. 5 Sterne
    Hallo Nadine, meine Tochter und ich haben heute deinen Kuchen nachgebacken. Wir haben die Kekse nur mit Puderzucker bestreut und eben das erste Stück probiert. Der Kuchen ist wirklich köstlich. Bin schon sehr gespannt was mein Sohn und Mann morgen dazu sagen. Vielen Dank für deine leckeren Rezepte.

    Antworten
  8. 5 Sterne
    Wir haben noch Bananenscheiben auf die Saftschicht gelegt. Sehr sehr lecker.

    Antworten
  9. 5 Sterne
    Hallo Nadine, der Kuchen war sehr lecker.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating