Plätzchen – einfache Weihnachtskekse backen

Über die Plätzchen – einfache Weihnachtskekse backen:

Mit diesem Grundteig sind köstliche Weihnachtsplätzchen und Weihnachtskekse schnell und einfach gemacht.

Das Rezept ist sehr gelingsicher und auch für Backanfänger geeignet.

Der Teig ist sehr einfach zu verabreiten und auch sehr für das Backen mit Kindern geeignet.

Ein Klassiker, der in keiner Weihnachtszeit fehlen darf.

Rezept für veganen Kuchen mit Brombeeren.
  • Save

Plätzchen – ein einfacher und saftiger Grundteig für viele Varianten.

Der einfache Teig besteht aus wenigen Zutaten und ist schnell verarbeitet.

Aus dem Weihnachtskekse Grundteig kannst du viele verschiedene Varianten von Weihnachtskeksen herstellen.

1. Variante: Klassische Ausstecher Plätzchen für Klein und Große mit Hagelzucker und Streusel.

2. Variante: Backe die Kekse ohne Belag und streiche die Kekse, wenn sie abgekühlt sind, mit Schokoladen Kuvertüre oder Puderzucker Glasur ein. Danach kannst du die Weihnachtskekse mit Streusel, Konfetti, Sternchen, gehackten Nüssen usw. dekorieren.

3. Variante: Spitzbuben Plätzchen mit viel Marmelade gefüllt? Kein Problem. Das bekommen wir auch aus dem Plätzchen Grundteig hin. Und zwar ziemlich gut. Hierfür hab ich dir noch ein seperates Rezept geschreiben.

Zu den Spitzbuben Plätzchen mit Marmelade.

  • Save
  • Save

So werden die Plätzchen – einfache Weihnachtskekse backen zubereitet:

1. Schritt

Das Mehl, die weiche Butter, den Zucker und die beiden Eigelb in eine Schüssel geben und mit den Knethaken des Rührgerätes oder mit der Küchenmaschine verkneten.

2. Schritt

Danach den Teig auf eine leicht bemehlte Fläche geben und mit den Händen zu einer glatten Kugel formen. Die Teigkugel im Kühlschrank 30 Minuten kühlen.

3. Schritt

Danach den Teig portionsweise (2-3 Portionen) auf einer gut bemehlten Fläche 1/2cm dick ausrollen.

4. Schritt

Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

5. Schritt

Anschließend den Teig mit Ausstechern nach Wahl ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

6. Schritt

Das Ei verqirlen und die Weihnachtskekse damit leicht bestreichen. Danach mit dem Hagelzucker, Streusel usw. bestreuen.

7. Schritt

Die Kekse nacheinander ca. 5-8 Minuten backen. Sie sollte nicht zu braun werden, maximal leicht am Rand.

8. Schritt

Nach dem Backen, die Weihnachtskekse komplett auskühlen lassen.

So lagerst du die Plätzchen am besten:

Du lagerst die Weihnachtsplätzchen am besten in einer großen Keksdose. So bleiben sie mindestens 3-4 Wochen haltbar und frisch.

Tipp

Du brauchst noch mehr Inspiration für weihnachtliche Leckereien? Dann schau dir direkt auch diese Rezepte an:

  • Save
  • Save

Plätzchen Rezept - einfache Weihnachtskekse backen

Dieses Plätzchen Rezept (einfach und schnell) ist perfekt für Ausstechen geeignet. Es funktioniert auch hervorragend als Grundrezept für viele weitere Variante wie z.B. mit Marmelade gefüllt. Außerdem ist es in der Vorbereitung sehr schnell gemacht und perfekt für Kinder geeignet.
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 20 Min.
Gesamt 30 Min.
Portionen 50 Plätzchen

Zutaten
  

Plätzchen Teig

  • 350 g Mehl
  • 200 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 2 Eigelb

Dekoration

  • 1 Ei
  • Hagelzucker
  • Streusel

Anleitungen
 

  • Mehl, Butter, Zucker und die beiden Eigelb mit den Knethaken des Rührgerätes verrühren.
  • Anschließend den Teig auf eine leicht bemehlte Fläche geben und mit den Händen zu einer glatten Kugel formen.
  • Im Kühlschrank 30 Minuten kühlen.
  • Danach den Teig portionsweise auf einer gut bemehlten Fläche 1/2cm dick ausrollen.
  • Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Aus dem Teig verschiedene Plätzchen ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  • Die Plätzchen mit dem verquirlten Ei leicht bestreichen und nach Belieben mit Hagelzucker oder Streusel bestreuen.
  • Im Backofen ca. 5-8 Minuten backen. Nicht zu braun werden lassen.
  • Danach die Plätzchen auskühlen lassen und genießen oder aufbewahren.

Probier das Rezept unbedingt mal aus und poste es auf Instagram. Markiere mich mit @foodwerk.de, damit ich dein leckeres Ergebnis sehen kann.

Mehr Rezepte

Serbisches Reisfleisch

Serbisches Reisfleisch

Serbisches ReisfleischÜber das Serbische Reisfleisch:Das Serbische Reisfleisch ist eins der allerersten Rezepte gewesen, dass ich damals in der Schule im Hauswirtschaftsunterricht gekocht habe. Ich fand es damals schon sehr lecker und hab es oft zuhause nachgekocht....

mehr lesen
Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand

Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand

Kakao Plätzchen mit Marmelade und KokosrandÜber die Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand:Die Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand schmecken absolut lecker und sind definitv eine Augenweite. Die Kakao Plätzchen sind bei allen sehr beliebt. Nach den...

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating