Indisches Naan Brot ohne Hefe (schnelles Rezept)

Über das indische Naan Brot:

Das schnelle Naan Brot ohne Hefe ist die perfekte Beilage zu indischen Curry & Daals, zum Grillen oder einfach so, als leckerer Brotersatz. Wir lieben es auch einfach als Snack für zwischendurch oder zum Salat.

Es schmeckt einfach so gut und durch die Verwendung von Backpulver statt Hefe kannst du sofort loslegen. Du kannst sogar das Naan Brot vegan mit Sojajoghurt und Pflanzenmilch zubereiten.

Das Gericht ist sehr für Kochanfänger geeignet und kann perfekt vorbereitet werden. Serviere es doch mal deiner Familie, deinen Freunden oder den Bekannten. Sie werden definitiv alle begeistert sein. Das kann ich dir versprechen. Einfach, schnell und lecker – so sind alle Rezept alla Foodwerk.

Rezept für veganen Kuchen mit Brombeeren.
  • Save

FLuffiges Pfannenbrot – der perfekte Begleiter für viele Gerichte.

Ich liebe ja das einfache und leckere Naan Brot. Am liebsten esse ich das lauwarme Brot direkt aus der Pfanne zusammen mit der aromatischen Linsensuppe aus roten Linsen. Es passt aber auch zu sämtlichen Eintopfgerichten wie z.B. ein rotes Linsen Dal oder zum Kartoffel Linsen Eintopf. Natürlich kannst du es auch mit leckeren Dips oder zum Grillen genießen.

So wird das indische Naan Brot zubereitet:

1. Schritt

Mehl, Milch, Joghurt, Backpulver, Olivenöl, Zucker und Salz in eine Schüssel geben und mit einem Löffel verrühren. 

2. Schritt

Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und in 6 Teile teilen. Diese zu Kugeln formen und auf einer gut bemehlten Fläche zu Fladen ausrollen.

3. Schritt

Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Naan Brote darin nacheiner ca. 2 Minuten von jeder Seite backen. 

4. Schritt

Nach Belieben kann das fertige Naan Brot mit etwas Butter oder Olivenöl bestrichen werden. Das Naan Brot warm oder kalt servieren.

Diese Zutaten kannst du ersetzen

Für eine vegane Variante kannst du den Joghurt durch Sojajoghurt und die Milch durch Pflanzenmilch ersetzen.

Verschiedene Varianten

Knoblauch Brot:
1-2 gehackte Knoblauchzehen zum Teig hinzufügen.

Käse Brot:
100g geriebener Käse zum Teig geben.

Chili Brot:
2TL Chiliflocken zum Teig hinzufügen.

  • Save

Indisches Naan Brot ohne Hefe (schnelles Rezept)

Foodwerk
Das Rezept für das leckere Naan Brot ist super schnell gemacht und ganz ohne kneten. Man benötigt keine Hefe und hat auch keine Wartezeit. Lecker, schnell & einfach.
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 15 Minuten
Gesamt 25 Minuten
Portionen 6 Stück

Zutaten
  

  • 250 g Mehl
  • 70 g Naturjoghurt oder Sojajoghurt
  • 125 ml Milch oder Pflanzenmilch
  • 2 TL Backpulver
  • 1 EL Olivenöl
  • 8 g Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • Olivenöl zum Braten

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten mit einem Löffel verrühren und in 6 Stücke teilen.
  • Etwas Mehl auf die Arbeitsfläche geben und die Stücke zu Kugeln formen.
  • Die Kugeln auf der gut bemehlten Arbeitsfläche ausrollen.
  • Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Naan Brote darin nacheinander ca. 2 Minuten von jeder Seite backen.

Nährwerte

Serving: 1 StückCalories: 178 kcalCarbohydrates: 35 gProtein: 5 gFat: 2 gSugar: 3 gVitamin C: 0.1 mgCalcium: 66 mg

Probier das Rezept unbedingt mal aus und poste es auf Instagram. Markiere mich mit @foodwerk.de, damit ich dein leckeres Ergebnis sehen kann.

Mehr Rezepte

Butter Chicken (indisches Rezept)

Butter Chicken (indisches Rezept)

Butter Chicken (indisches Rezept)Über das Butter Chicken (indisches Rezept):Ich liebe die indische Küche mit den aromtischen und würzigen Curry, kräftige Gewürze und leckeren Varianten. Tatsächlich gehen wir oft indisch essen und da dachte ich mir, ich muss für mein...

mehr lesen
Gefüllte Croissants (herzhaftes Blätterteig Rezept)

Gefüllte Croissants (herzhaftes Blätterteig Rezept)

Gefüllte Croissants(herzhaftes Blätterteig Rezept)Über die gefüllten Croissants (herzhaftes Blätterteig Rezept):Das schnelle Fingerfood Rezept für die gefüllten Mini Croissants aus Blätterteig ist einfach zubereitet. Der knusprige Blätterteig passt unglaublich gut zu...

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating