Linseneintopf mit Kartoffeln
(veganes Rezept)

Über den Linseneintopf:

Der Linseneintopf mit Kartoffeln und Paprika ist das absolute Soulfood. Das Rezept ist vegan, schnell und einfach gemacht.

Du kannst gerne die doppelte Menge kochen, den am nächsten Tag schmeckt er sogar noch etwas besser.

Rezept für veganen Kuchen mit Brombeeren.
  • Save

So wird der Linseneintopf zubereitet:

1. Schritt

Kartoffeln schälen und in 1cm große Würfel schneiden. Das Kerngehäuse der Paprika entfernen und diese in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel fein hacken. Knoblauchzehen abziehen. 

2. Schritt

Olivenöl in einer großen Pfanne/Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin anbraten. Knoblauchzehen dazupressen und mitbraten. 

3. Schritt

Paprika, Kartoffeln, Linsen, Tomatenmark und die Gewürze dazugeben und 3 Minuten mitbraten. 

4. Schritt

Mit der Gemüsebrühe und den passierte Tomaten ablöschen und 20-25 Minuten abgedeckt bei kleiner Hitze köcheln lassen. 

5. Schritt

Gehackte Petersilie dazugeben und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

Diese Zutaten kannst du ersetzen:

Statt der roten Linsen kannst du auch gelbe Linsen verwenden, dann wird das Gericht etwas herber. 

  • Save
  • Save

Linsen Eintopf mit Kartoffeln (veganes Rezept)

Foodwerk
Der Eintopf aus roten Linsen ist sehr schnell und einfach gemacht. Alles in einen Topf rein, köcheln lassen und fertig ist das Abendessen.
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 20 Min.
Gesamt 35 Min.
Portionen 3

Zutaten
  

  • 700 g geschälte Kartoffeln
  • 250 g rote Linsen getrocknet
  • 1 rote Zwiebel
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 2 Paprika rot und gelb
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Tomatenmark
  • 300 ml passierte Tomaten
  • 1 TL Currypulver
  • 2 TL Paprika edelsüß
  • 3 EL gehackte Petersilie frisch
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen
 

  • Kartoffeln schälen und in 1cm große Würfel schneiden.
  • Das Kerngehäuse der Paprikaschoten entfernen und die Hälften in kleine Würfel schneiden.
  • Zwiebeln fein würfeln und Knoblauchzehen abziehen.
  • Olivenöl in einer großen Pfanne/Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin anbraten.
  • Knoblauchzehen dazupressen und mitbraten.
  • Paprika, Kartoffeln, Linsen, Tomatenmark und die Gewürze dazugeben und 3 Minuten mitbraten.
  • Mit der Gemüsebrühe und den passierten Tomaten ablöschen.
  • 20-25 Minuten abgedeckt bei kleiner Hitze köcheln lassen.
  • Petersilie hacken und dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nährwerte

Serving: 1 PortionCalories: 596 kcalCarbohydrates: 113 gProtein: 29 gFat: 5 gSugar: 16 gVitamin C: 151 mgCalcium: 115 mg

Probier das Rezept unbedingt mal aus und poste es auf Instagram. Markiere mich mit @foodwerk.de, damit ich dein leckeres Ergebnis sehen kann.

Mehr Rezepte

Serbisches Reisfleisch

Serbisches Reisfleisch

Serbisches ReisfleischÜber das Serbische Reisfleisch:Das Serbische Reisfleisch ist eins der allerersten Rezepte gewesen, dass ich damals in der Schule im Hauswirtschaftsunterricht gekocht habe. Ich fand es damals schon sehr lecker und hab es oft zuhause nachgekocht....

mehr lesen
Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand

Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand

Kakao Plätzchen mit Marmelade und KokosrandÜber die Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand:Die Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand schmecken absolut lecker und sind definitv eine Augenweite. Die Kakao Plätzchen sind bei allen sehr beliebt. Nach den...

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating