Grüner Spargel im Blätterteig mit Ricotta
(schnelles Rezept)

Über den grüner Spargel im Blätterteig mit Ricotta:

Spargel in Kombination mit Ricotta und Blätterteig ist so gut, sag ich euch. Die kleinen Taschen sind in unter 10 Minuten im Backofen und passen immer gut. Egal ob zum Brunch, Fingerfood, Picknick oder Abendessen. Sie sehen schön aus und schmecken noch viel besser. 

Rezept für veganen Kuchen mit Brombeeren.
  • Save

So werden die Spargeltaschen zubereitet

1. Schritt

Blätterteig aus dem Kühlschrank nehmen und 15 Minuten bei Zimmertemperatur liegen lassen.

2. Schritt

Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

3. Schritt

Den grünen Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. 

4. Schritt

Den Blätterteig ausrollen und in 8 gleichgroße Quadrate schneiden. 

5. Schritt

Ricotta mit Salz, Pfeffer und dem Parmesan verrühren. 

6. Schritt

Ricottacreme auf den Quadraten verteilen und je 2-3 Stangen Spargel mittig drauflegen. 

7. Schritt

Zwei gegenüber liegende Ecken des Quadrates in die Mitte klappen und alle Spargeltaschen mit dem verquirlten Eigelb bestreichen. 

8. Schritt

Mit dem Sesam bestreuen und für ca. 20 Minuten backen, bis die Taschen goldbraun sind. 

Diese Zutaten kannst du ersetzen

Statt dem grünen Spargel kannst du auch Hokkaido Kürbis verwenden.

Statt dem Ricotta kannst du auch Kräuterfrischkäse verwenden. 

Tipp

Du brauchst noch mehr Spargel Rezepte?
Dann schau dir direkt auch diese Leckereien an:

 

  • Save
  • Save

Grüner Spargel im Blätterteig mit Ricotta (schnelles Rezept)

Foodwerk
Diese Spargeltaschen sind so lecker und in nur 10 Minuten vorbereitet. Man benötigt nur wenig Zutaten und sie schmecken warm sowie kalt sehr gut.
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 20 Min.
Gesamt 30 Min.
Portionen 8 Stück

Zutaten
  

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 500 g grüner Spargel
  • 250 g Ricotta
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Sesam
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen
 

  • Blätterteig aus dem Kühlschrank nehmen und 15 Minuten bei Zimmertemperatur liegen lassen.
  • Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden.
  • Blätterteig in 8 gleichgroße Quadrate schneiden.
  • Ricotta mit Salz, Pfeffer und dem Parmesan verrühren.
  • Ricottacreme auf den Quadraten verteilen und je 2-3 Stangen Spargel mittig drauflegen.
  • Zwei gegenüber liegende Ecken des Quadrates in die Mitte klappen und alle Spargeltaschen mit dem verquirlten Eigelb bestreichen.
  • Mit Sesam bestreuen und für ca. 20 Minuten backen, bis der Blätterteig goldbraun ist.

Nährwerte

Serving: 1 StückCalories: 289 kcalCarbohydrates: 19 gProtein: 10 gFat: 20 gSugar: 2 gCalcium: 162 mg

Probier das Rezept unbedingt mal aus und poste es auf Instagram. Markiere mich mit @foodwerk.de, damit ich dein leckeres Ergebnis sehen kann.

Mehr Rezepte

Serbisches Reisfleisch

Serbisches Reisfleisch

Serbisches ReisfleischÜber das Serbische Reisfleisch:Das Serbische Reisfleisch ist eins der allerersten Rezepte gewesen, dass ich damals in der Schule im Hauswirtschaftsunterricht gekocht habe. Ich fand es damals schon sehr lecker und hab es oft zuhause nachgekocht....

mehr lesen
Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand

Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand

Kakao Plätzchen mit Marmelade und KokosrandÜber die Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand:Die Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand schmecken absolut lecker und sind definitv eine Augenweite. Die Kakao Plätzchen sind bei allen sehr beliebt. Nach den...

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating