Tomaten Feta Dip
(5 Minuten Rezept)

Über den Tomaten Feta Dip

Du bist auf der Suche nach einem schnellen und leckeren Dip? Der Tomaten Feta Dip dauert gerade mal 5 Minuten und ist sehr würzig und lecker. Er passt perfekt als Beilage zum Grillen, zu Kartoffeln, als Dip zum gerösteten Brot oder Baguette oder als Brotaufstrich.

Das Gericht ist sehr für Kochanfänger geeignet und kann perfekt vorbereitet werden. Serviere es doch mal deiner Familie, deinen Freunden oder den Bekannten. Sie werden definitiv alle begeistert sein. Das kann ich dir versprechen. Einfach, schnell und lecker – so sind alle Rezept alla Foodwerk.

Rezept für veganen Kuchen mit Brombeeren.
  • Save

Diese Zutaten benötigst du für deinen Tomaten Feta Dip:

Getrocknete Tomaten: Ich nutze am liebsten die getrocknete Tomaten in Öl aus dem Glas. Diese kannst du direkt verarbeiten und sie schmecken sehr aromatisch.

Feta: Der kräftige Geschmack vom Feta gibt dem Dip sein Aroma und die cremige Konsistenz. Du kannst auch Hirtenkäse aus Kuhmilch verwenden.

Ricotta: Ricotta ist ein Frischkäse. Eine Besonderheit ist, dass er aus Molke gewonnen wird, daher wird er auch als Molkenkäse oder Molkeneiweißkäse bezeichnet.

So wird der Tomaten Feta Dip zubereitet

1. Schritt

Knoblauchzehe abziehen und den Basilikum grob hacken.

2. Schritt

Knoblauch mit getrockneten Tomaten, Ricotta, Feta, Olivenöl und etwas Pfeffer im Mixer fein pürieren.

3. Schritt

Dip in eine Schüssel streichen und mit etwas Olivenöl beträufeln. 

4. Schritt

Grob gehackten Basilikum auf dem Dip verteilen und mit geröstetem Brot servieren. 

TIPP

Servier den Dip doch mal mit geröstetem Chilibrot oder wie wäre es mit frisch gebackenem Naan Brot aus der Pfanne? Die Creme passt auch hervorragend zu Kartoffeln aus dem Ofen oder zum Grillen. Du kannst den Dip aber auch als Aufstrich auf einem Baguette, Wrap oder Pfannkuchen servieren. Meine liebste Kombination ist dieser Dip auf einem Ciabatta Brot mit Baby Blattspinat und geröstetem Gemüse.

  • Save

Tomaten Feta Dip (5 Minuten Rezept)

Foodwerk
Dieses Rezept ist in nur 5 Minuten mit wenigen Zutaten zubereitet. Es passt super zum Grillen, als Dip, Beilage zu Kartoffeln und Baguette oder als Brotaufstrich.
Zubereitung 5 Minuten
Gesamt 5 Minuten
Portionen 4

Zutaten
  

  • 1 Knoblauchzehe
  • 70 g getrocknete Tomaten in Öl
  • 150 g Feta
  • 250 g Ricotta
  • 4 EL Olivenöl
  • Etwas Pfeffer
  • 1 Hand voll Basilikum

Anleitungen
 

  • Knoblauch schälen und den Basilikum grob hacken.
  • Knoblauch, getrocknete Tomaten, Olivenöl, Feta, Ricotta und etwas Pfeffer in der Küchenmaschine fein pürieren oder alternativ mit dem Zauberstab mixen.
  • Die Creme in einen tiefen Teller geben und mit etwas Olivenöl begießen.
  • Basilikum auf der Creme verteilen und mit geröstetem Brot, Baguette oder als Dip servieren.

Nährwerte

Serving: 1 PortionCalories: 255 kcalCarbohydrates: 8 gProtein: 13 gFat: 20 gSugar: 0.2 gVitamin C: 18 mgCalcium: 324 mg

Probier das Rezept unbedingt mal aus und poste es auf Instagram. Markiere mich mit @foodwerk.de, damit ich dein leckeres Ergebnis sehen kann.

Mehr Rezepte

Waffeltorte mit Erdbeeren

Waffeltorte mit Erdbeeren

Waffeltorte mit ErdbeerenWerbungÜber die Waffeltorte mit Erdbeeren:Diese Waffeltorte mit Erdbeeren und Sahnecreme schmeckt super lecker. Die fluffigen Waffeln passen super zu der leichten Sahnecreme mit süßen Erdbeeren. Auch optisch ist die Torte ohne backen ein...

mehr lesen
Fluffige Waffeln mit Zitronencreme und Lemon Curd

Fluffige Waffeln mit Zitronencreme und Lemon Curd

Fluffige Waffeln mit Zitronencreme und Lemon CurdWerbungÜber die Fluffigen Waffeln mit Zitronencreme und Lemon Curd:Ich liebe Waffeln, egal ob zum Frühstück, als Snack, zum Kaffee oder als Nachtisch. Diese ultra saftigen Waffeln schmecken wie eine Kombination aus...

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating