Vanillekipferl
(einfaches Rezept)

Über die Vanillekipferl
(einfaches Rezept):

Diese zarten Mürbeteig Plätzchen dürfen in der Adventszeit auf keinem Plätzchenteller fehlen. Der Klassiker schmeckt super lecker und zergeht im Mund.

Die Vanillekipferl verbeiten schon beim Backen einen feinen Weihnachtsduft, sodass man direkt naschen möchte. Probier Sie unbedingt mal aus, denn Sie schmecken so lecker.

  • Save

Vanillekipferl – schnelle und einfache Plätzchen die alle lieben.

Wir lieben Vanillekipferl, denn allein der Duft beim Backen sorgt schon für Weihnachtsstimmung.

Frisch aus dem Ofen werden die kleinen Kipferl in einem Gemisch aus Puderzucker und intensivem Bourbon Vanillezucker gewendet. Man kann sich bei diesem sensationellen Duft kaum beim Naschen zurück halten.

  • Save

Diese Zutaten kannst du ersetzen

Du kannst auch nur Haselnüsse oder Mandeln verwenden.

Statt dem Bourbon Vanillezucker, kannst du natürlich auch normalen verwenden. Allerdings schmecken die Kipferl dann nicht ganz so intensiv.

So lagerst du die Vanillekipferl am besten:

Du lagerst die Vanillekipferl am besten luftdicht verpackt in einer großen Keksdose.

So bleiben sie kühl gelagert mindestens 4-6 Wochen haltbar und frisch.

Tipp

Du brauchst noch mehr Inspiration für süße Leckereien? Dann schau dir direkt auch diese Rezepte an:

  • Save
  • Save

Vanillekipferl (einfaches Rezept)

Foodwerk
Die Vanillekipferl (einfaches Rezept) sind schnell und sehr einfach zubereitet. Sie schmecken unglaublich lecker und zergehen auf der Zunge.
5 from 3 votes
Vorbereitung 20 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Gesamt 40 Minuten
Portionen 50 Stück

Zutaten
  

Teig

  • 180 g Mehl
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 70 g Zucker
  • 200 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb

Außerdem

Anleitungen
 

  • Mehl, gemahlene Mandeln, gemahlene Haselnüsse, Zucker, Butter, Eigelb und das Ei in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verkneten.
    • Save
  • Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten kalt stellen.
  • Aus dem Teig daumendicke Rollen formen und davon jeweils 3-4cm Stücke abschneiden. Diese zu Kipferl formen.
    • Save
  • Den Backofen auf 180 Grad Ober- Unterhitze vorheizen.
  • Die Kipferl auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im Backofen ca. 10-15 Minuten goldbraun backen. Achtung: Jeder Backofen ist anders.
  • Puderzucker und Bourbon Vanillezucker vermischen.
  • Die noch heißen Kipferl in dem Zuckergemisch wälzen.
    • Save

Probier das Rezept unbedingt mal aus und poste es auf Instagram. Markiere mich mit @foodwerk.de, damit ich dein leckeres Ergebnis sehen kann.

Mehr Rezepte

Was koche ich heute Abend? 20 schnelle Rezepte

Was koche ich heute Abend? 20 schnelle Rezepte

Was koche ich heute?20 schnelle GerichteDamit du nach deinem Feierabend nicht mehr lange in der Küche stehen musst, habe ich dir meine schnellsten und leckersten Rezepte rausgesucht. Alle Rezeptideen kannst du innerhalb von 15 Minuten vorbereiten. Den Rest erledigt...

mehr lesen
Butter Chicken (indisches Rezept)

Butter Chicken (indisches Rezept)

Butter Chicken (indisches Rezept)Über das Butter Chicken (indisches Rezept):Ich liebe die indische Küche mit den aromtischen und würzigen Curry, kräftige Gewürze und leckeren Varianten. Tatsächlich gehen wir oft indisch essen und da dachte ich mir, ich muss für mein...

mehr lesen

3 Kommentare

  1. 5 Sterne
    Die ganze Küche durftet himmlisch. Wir sind verliebt in das Rezept. Vielen Dank!

    Antworten
  2. 5 Sterne
    Sehr einfach und gut beschrieben.

    Antworten
  3. 5 Sterne
    Wir haben schon einige Rezepte von dir getestet und sind immer wieder begeistert :).

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating