Tortellini Auflauf mit Mozzarella überbacken (vegetarisches Rezept)

Über den Tortellini Auflauf:

Du kommst von einem stressigen Arbeitstag nach Hause und hast keine Lust mehr auf kochen? Möchtest deinen Kindern und/oder Partner aber etwas leckeres zum Abendessen auf den Tisch stellen? Dann ist dieser Tortellini Auflauf genau das richtige für dich. Das perfekte Feierabendrezept, das mit wenig Zutaten auskommt und dennoch super lecker ist.

Das Gericht ist sehr für Kochanfänger geeignet und kann perfekt vorbereitet werden. Serviere es doch mal deiner Familie, deinen Freunden oder den Bekannten. Sie werden definitiv alle begeistert sein. Das kann ich dir versprechen. Einfach, schnell und lecker – so sind alle Rezept alla Foodwerk.

Rezept für veganen Kuchen mit Brombeeren.
  • Save

Zutaten für deinen Tortellini-Auflauf:

Tortellini: Ich benutze am liebsten Tortellini aus dem Kühlregal. Die Tortellini sind vorgegart und können somit direkt mit in die Auflaufform zur Soße gegeben werden. Meine liebste Variante für die Füllung ist Spinat Ricotta, Tomate Mozzarella oder Käse.

Kirschtomaten: Für den Tortellini Auflauf nutze ich kleine Kirschtomaten. Diese haben einen besonders süßen, aromatischen und intensiven Geschmack.

Mozzarella: Zum Überbacken nutze ich allgemein am aller liebsten Mozzarella. Am besten schmeckt dieser, wenn du ihn am Stück kaufst und Ann in dünne Scheiben oder Würfel schneidest. Natürlich kannst du auch geriebenen Mozzarella oder anderen Käse verwenden.

So wird der Tortellini Auflauf zubereitet:

1. Schritt

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

2. Schritt

Den Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden.

3. Schritt

Die Tomatensauce in eine große Auflaufform geben. Frischkäse, italienische Kräuter, Salz und Pfeffer dazugeben und gut verrühren. Die Tortellini in die Tomatensauce geben und mit den Mozzarellascheiben belegen. 

4. Schritt

Im Backofen den Auflauf 35 Minuten backen. 

5. Schritt

Den Basilikum auf den Auflauf geben und genießen.

  • Save

Tortellini Auflauf mit Mozzarella überbacken (vegetarisches Rezept)

Foodwerk
Ihr seid auf der Suche nach einem schnellen Feierabendrezept, was der ganzen Familie schmeckt? Dann ist das einfache Rezept perfekt für euch. In nur 5 Minuten ist der Auflauf im Ofen und ihr könnt in der Zwischenzeit viele andere Dinge erledigen.
5 from 5 votes
Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 35 Minuten
Portionen 3 Personen

Zutaten
  

  • 400 g Tortellini aus dem Kühlregal
  • 500 ml Tomatensauce
  • 80 g Frischkäse
  • 1 Kugel Mozzarella
  • 1 Hand voll Basilikum
  • Italienische Kräuter
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Mozzarella in Scheiben schneiden.
  • Tomatensauce in eine große Auflaufform geben.
  • Frischkäse, 1TL italienische Kräuter, Salz und Pfeffer dazugeben und gut verrühren.
  • Tortellini in die Sauce geben und mit den Mozzarellascheiben belegen.
  • Im vorgeheizten Backofen ca. 35 Minuten backen.
  • Den Basilikum auf den Auflauf geben und servieren.

Nährwerte

Serving: 1 PortionCalories: 551 kcalCarbohydrates: 69 gProtein: 24 gFat: 21 gSugar: 11 gVitamin C: 12 mgCalcium: 241 mg

Probier das Rezept unbedingt mal aus und poste es auf Instagram. Markiere mich mit @foodwerk.de, damit ich dein leckeres Ergebnis sehen kann.

Mehr Rezepte

Waffeltorte mit Erdbeeren

Waffeltorte mit Erdbeeren

Waffeltorte mit ErdbeerenWerbungÜber die Waffeltorte mit Erdbeeren:Diese Waffeltorte mit Erdbeeren und Sahnecreme schmeckt super lecker. Die fluffigen Waffeln passen super zu der leichten Sahnecreme mit süßen Erdbeeren. Auch optisch ist die Torte ohne backen ein...

mehr lesen
Fluffige Waffeln mit Zitronencreme und Lemon Curd

Fluffige Waffeln mit Zitronencreme und Lemon Curd

Fluffige Waffeln mit Zitronencreme und Lemon CurdWerbungÜber die Fluffigen Waffeln mit Zitronencreme und Lemon Curd:Ich liebe Waffeln, egal ob zum Frühstück, als Snack, zum Kaffee oder als Nachtisch. Diese ultra saftigen Waffeln schmecken wie eine Kombination aus...

mehr lesen

7 Kommentare

  1. Hallo, das Rezept für den Tortelliniauflauf hat mich angesprochen. Allerdings ist beim Lesen die Frage aufgekommen, ob die Tortellini vorher gekocht werden müssen?

    Antworten
    • Hallo liebe Sandra, nein, wenn du Tortellini aus dem Kühlregal nimmst, sind die bereits vorgekocht :). Wenn du getrocknete nimmst, bitte nach Packungsanleitung vorher kochen.

      Liebe Grüße
      Nadine

      Antworten
  2. 5 Sterne
    Yummy, voll mein Geschmack.

    Antworten
  3. 5 Sterne
    Perfektes Gericht für einen Tortellini-Fan.

    Antworten
  4. 5 Sterne
    Das wir auf alle Fälle ausprobiert.

    Antworten
  5. 5 Sterne
    All Time Favourite

    Antworten
  6. 5 Sterne
    Total lecker. Werde ich jetzt öfters machen.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating