Saftiger Schokokuchen (schnelles Rezept)

Über den saftigen Schokokuchen (schnelles Rezept):

Du hast mal wieder Lust auf so einen richtig saftigen Schokokuchen? Dann ist dieses schnelle Rezept für den perfekt für dich. Der Porno Schokokuchen ist super schokoladig und extrem lecker.

Du kannst den Kuchen ganz entspannt am Vortag zubereiten und ihn über Nacht in den Kühlschrank stellen oder direkt aufessen.

Die cremige Ganache sorgt für den extra Schokokick und gibt dem ganzen das Gewisse etwas.

Rezept für veganen Kuchen mit Brombeeren.
  • Save

So wird der saftige Schokokuchen (schnelles Rezept) zubereitet:

1. Schritt

Den Backofen auf 170 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

2. Schritt

150g Zartbitterschokolade mit der Butter in einer feuerfesten Schüssel über dem Wasserbad schmelzen.

3. Schritt

Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren.

4. Schritt

Mehl, Backkakao und Backpulver dazugeben und gut verrühren.

5. Schritt

Geschmolzene Butter Schokomischung dazugeben und alles vermischen.

  • Save

6. Schritt

Eine 26cm Springform, Kastenform oder einen Backrahmen mit Backpapier auslegen oder einfetten.

7. Schritt

Den Teig in die Backform geben und gleichmäßig verteilen. Anschließend im Backofen ca. 25-30 Minuten backen. Sollte der Schokokuchen in einer Kastenform gebacken werden, muss die Backzeit angepasst werden. Stäbchenprobe!

8. Schritt

Nach der Backzeit den Kuchen aus der Form lösen und abkühlen lassen.

9. Schritt

Für den Guss, die Sahne erhitzen und über die Schokolade geben. Solange rühren, bis eine Creme entsteht. 

10. Schritt

Den Guss auf den Kuchen geben und glatt streichen. 

Tipp

Du brauchst noch mehr Inspiration für Kuchen & Co.? Dann schau dir direkt auch diese Leckereien an:

  • Save
  • Save

Saftiger Schokokuchen (schnelles Rezept)

Foodwerk
Das schnelle Rezept für den saftigen Schokokuchen ist der Hit auf jeder Feier. Der extra schokoladige Kuchen ist sehr einfach zu backen und auch für Backanfänger sehr gelingsicher.
5 from 4 votes
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 30 Min.
Gesamt 50 Min.
Portionen 12 Stück

Zutaten
  

Schokokuchen

  • 250 g Butter
  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 130 g Zucker
  • 5 Eier
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Backkakao Pulver
  • 1 TL Backpulver

Guss

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 100 ml Sahne

Anleitungen
 

  • Backofen auf 170 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • 150g Zartbitterschokolade mit der Butter in einer feuerfesten Schüssel über dem Wasserbad schmelzen.
  • Eier mit dem Zucker schaumig rühren.
  • Mehl, Backkakao und Backpulver dazugeben und gut verrühren.
  • Geschmolzene Butter Schokomischung dazugeben und alles vermischen.
  • Eine 26cm Springform, eine Kastenform oder einen Backrahmen mit Backpapier auslegen oder einfetten.
  • Den Teig in die Form geben und gleichmäßig verteilen.
  • Im Backofen ca. 25-30 Minuten backen. Sollte der Schokokuchen in einer Kastenform gebacken werden, muss die Backzeit evtl. angepasst werden. Stäbchenprobe!
  • Nach der Backzeit den Kuchen aus der Form lösen und abkühlen lassen.
  • Für den Guss die Sahne erhitzen und über die Schokolade geben. Solange rühren, bis eine Creme entsteht.
  • Diese auf den Kuchen geben und glatt streichen .

Nährwerte

Serving: 1 PortionCalories: 362 kcalCarbohydrates: 23 gProtein: 4 gFat: 31 gSugar: 18 g

Probier das Rezept unbedingt mal aus und poste es auf Instagram. Markiere mich mit @foodwerk.de, damit ich dein leckeres Ergebnis sehen kann.

Mehr Rezepte

Serbisches Reisfleisch

Serbisches Reisfleisch

Serbisches ReisfleischÜber das Serbische Reisfleisch:Das Serbische Reisfleisch ist eins der allerersten Rezepte gewesen, dass ich damals in der Schule im Hauswirtschaftsunterricht gekocht habe. Ich fand es damals schon sehr lecker und hab es oft zuhause nachgekocht....

mehr lesen
Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand

Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand

Kakao Plätzchen mit Marmelade und KokosrandÜber die Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand:Die Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand schmecken absolut lecker und sind definitv eine Augenweite. Die Kakao Plätzchen sind bei allen sehr beliebt. Nach den...

mehr lesen

5 Kommentare

  1. 5 stars
    Endlich mal ein Schokokuchen der mir 100% gelungen ist. Den gibts nun safe öfters.

    Antworten
    • Das freut mich sehr.

      Liebe Grüße
      Nadine

      Antworten
  2. 5 stars
    Der beste Schokokuchen den ich ke gegessen habe :).

    Antworten
  3. 5 stars
    Endlich ein Rezept das funktioniert :).

    Antworten
  4. 5 stars
    Danke für das geniale Rezept. Ich hab ihn zum Geburtstag von meinem großen gebacken und alle waren begeistert :).

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating