Pulled Chicken Pasta
(einfaches Rezept)

Über die Pulled Chicken BBQ Pasta:

Diese Pasta Pfanne hat es in sich. Saftiges Pulled Chicken mit BBQ Sauce, Kidneybohnen, Creme Fraiche und Pasta. Das ist so eine unglaublich leckere Kombination sag ich euch. Die Nudelpfanne ist schnell zubereitet und das Hähnchenfleisch gart gemütlich im Ofen.

Rezept für veganen Kuchen mit Brombeeren.
  • Save

So wird die Pastapfanne mit Pulled Chicken zubereitet:

1. Schritt

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. 

2. Schritt

Die Hähnchenbrustfilets mit etwas Küchenpapier abtupfen und in eine kleine Auflaufform geben. Das Fleisch mit dem Hähnchengewürz, Paprika edelsüß, Salz, 1EL Olivenöl und 1EL BBQ Sauce einreiben. 

3. Schritt

Das Hähnchenfleisch im Backofen ca. 15-20 Minuten (je nach Dicke) garen, bis es durch ist.

4. Schritt

In der Zwischenzeit die Pasta nach Packungsanleitung zubereiten. Beim Abgießen der Nudeln, 1 Kelle von dem Pastawasser auffangen.

5. Schritt

Die Kidneybohnen durch ein Sieb abgießen, mit Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Die Knoblauchzehen abziehen und klein hacken. Rosmarin ebenfalls klein hacken. 

6. Schritt

In einer großen Pfanne 1EL Olivenöl erhitzen und den Knoblauch darin kurz anbraten. Danach die Tomatensauce dazugeben. Kidneybohnen, 3EL BBQ Sauce und Rosmarin ebenfalls in die Pfanne geben und 3 Minuten köcheln lassen. 

7. Schritt

1 Kelle Pastawasser, Paprika scharf, Paprika edelsüß, Salz und Pfeffer dazugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. 

8. Schritt

Fertiges Hähnchen aus dem Ofen nehmen und mit 2 Gabeln zerrupfen (pullen). Das Fleisch mit dem ausgetretenen Saft vermischen. 

9. Schritt

Creme Fraiche in die Sauce geben und abschmecken. Ggf. nachwürzen. 

10. Schritt

Pasta und Hähnchen in die Pfanne geben und alles gut vermischen.

Diese Zutaten kannst du ersetzen

Statt der Hähnchenbrustfilets kannst du auch Halloumi oder Grillkäse verwenden. Diesen dann einfach in Streifen in der Pfanne anbraten und beim 10. Schritt dazugeben.

Statt der Kidneybohnen könntest du auch Paprika, Mais oder Kichererbsen nehmen.

  • Save
  • Save

Pulled Chicken Pasta (einfaches Rezept)

Foodwerk
Diese Pulled Chicken Pasta mit BBQ Sauce ist super lecker und definitiv mal etwas anderes. Würzig, lecker und einfach im Ofen zubereitet.
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 30 Min.
Gesamt 50 Min.
Portionen 3

Zutaten
  

  • 250 g Pasta
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 100 g Creme Fraiche
  • 350 ml Tomatensauce oder passierte Tomaten
  • 4 EL BBQ Sauce
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 TL Hähnchengewürz
  • 2 TL Paprika edelsüß
  • 1 TL Paprika scharf
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  • Hähnchenbrustfilet mit Küchenpapier abtupfen und in eine kleine Auflaufform geben. Mit dem Hähnchengewürz, Paprika edelsüß, Salz, 1EL Olivenöl und 1EL BBQ Sauce einreiben.
  • Im Backofen ca. 15-20 Minuten (je nach Dicke) garen, bis das Hähnchen durch ist.
  • Pasta nach Packungsanleitung zubereiten. Dabei 2 Kellen Pastawasser beim Abgießen auffangen.
  • Knoblauchzehen und Rosmarin jeweils fein hacken.
  • Kidneybohnen abgießen.
  • In einer großen Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und den Knoblauch kurz anbraten. Tomatensauce dazugeben.
  • Kidneybohnen, 3EL BBQ Sauce und Rosmarin dazugeben und 3 Minuten köcheln lassen.
  • 1 Kelle Pastawasser, Paprika scharf, Paprika edelsüß, Salz und Pfeffer dazugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  • Fertiges Hähnchen mit 2 Gabeln zerrupfen (pullen) und mit dem ausgetretenen Saft vermischen.
  • Creme Fraiche in die Sauce geben und abschmecken. Ggf. nachwürzen.
  • Pasta und Hähnchen zur Sauce geben und alles gut vermischen .

Nährwerte

Serving: 1 PortionCalories: 683 kcalCarbohydrates: 87 gProtein: 55 gFat: 12 gSugar: 8 gVitamin C: 12 mgCalcium: 75 mg

Probier das Rezept unbedingt mal aus und poste es auf Instagram. Markiere mich mit @foodwerk.de, damit ich dein leckeres Ergebnis sehen kann.

Mehr Rezepte

Serbisches Reisfleisch

Serbisches Reisfleisch

Serbisches ReisfleischÜber das Serbische Reisfleisch:Das Serbische Reisfleisch ist eins der allerersten Rezepte gewesen, dass ich damals in der Schule im Hauswirtschaftsunterricht gekocht habe. Ich fand es damals schon sehr lecker und hab es oft zuhause nachgekocht....

mehr lesen
Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand

Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand

Kakao Plätzchen mit Marmelade und KokosrandÜber die Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand:Die Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand schmecken absolut lecker und sind definitv eine Augenweite. Die Kakao Plätzchen sind bei allen sehr beliebt. Nach den...

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating