Pizzabrot
mit Tomate und Mozzarella

Über das Pizzabrot mit Tomate und Mozzarella

Du bist mal wieder auf der Suche nach einer leckeren Beilage zum Grillen und möchtest nicht schon wieder die Fertigbaguettes verweden?

Oder du brauchst ein leckeres Fingerfood für den Geburtstag oder etwas für das Partybuffet? Oder hast einfach Lust auf einen leckeren Snack auf dem Sofa?

Dann ist dieses Rezept perfekt für dich. Du kannst die Zutaten individuell nach deinen Wünschen austauschen und hast ein super schnelles und leckeres Pizzabrot.

Das Pizzabrot mit Tomate und Mozzarella sieht super aus, schmeckt hervorragend und lässt sich auch total einfach ohne Besteck und Teller essen. Du kannst die einzelnen Teile einfach mit den Fingern abziehen. Somit eignet sich das Pizzabrot mit Tomate und Mozzarella auch super als Fingerfood für Gäste.

  • Save

Pizzabrot in vielen verschiedenen Varianten

Wir lieben das Pizzabrot in vielen verschiedenen Varianten.

  • Pesto mit Feta und getrockneten Tomaten

Ersetze doch mal die Tomatensauce durch dein Lieblingspesto. Statt der Paprika nimmst du getrocknete Tomaten und statt dem Mozzarella Feta. Diese Variante macht sich auch super als Fingerfood oder als Grillbeilage.

  • Creme Fraiche mit mageren Speckwürfeln und roten Zwiebelwürfel

Das Pizzabrot ist auch super lecker im Flammkuchen Style. Statt der Tomatensauce kommt hier Creme Fraiche mit Salz und Pfeffer zum Einsatz. Belegt wird das Ganze dann mit den mageren Speckwürfel und den roten Zwiebelwürfel. Die Tomate Mozzarella Kombination am Ende zum Reinstecken kann gerne bleiben. Sehr lecker und schön würzig. 

 

  • Save

So wird das Pizzabrot mit Tomate und Mozzarella zubereitet

1. Schritt

Das Kerngehäuse der Paprika entfernen und die Paprikaschote in kleine Würfel schneiden.

Die Mozzarella Kugeln in dünne Scheiben schneiden. 

Tomaten ebenfalls in dünne Scheiben schneiden.

2. Schritt

Backofen auf 200 Grad Ober- Unterhitze vorheizen.

3. Schritt

Pizzateig ausrollen und wie im Video gezeggt in ca. 4cm breite Streifen schneiden.

4. Schritt

Etwas Tomatensauce jeweils auf der Mitte der Streifen verteilen und die Paprikawürfel darüber geben. 2-3 Scheiben Mozzarella jeweils auf einem Streifen verteilen. Danach die Pizzastreifen der Länge nach aufrollen.

  • Save

5. Schritt

Eine 26cm Springform mit Backpapier auslegen. In die Mitte der Springform eine feuerfeste Schale stellen (geht auch ohne). 

6. Schritt

Nun die Pizzarollen wie im Video gezeigt in der Form verteilen. 

Anschließend jeweils 1-2 Tomaten- und Mozzarellascheiben in die Zwischenräume geben.

7. Schritt

Das Pizzabrot mit Salz und Pfeffer und optional mit Pizzagewürz würzen.

Im vorgeheizten Backhofen auf mittlerer Schiene ca. 40-45 Minuten backen.

Sollte das Pizzabrot mit Tomate und Mozzarella nach 30 Minuten schon recht dunkel sein, die Form mit etwas Alufolie abdecken und anschließend weiter backen.

8. Schritt

Das Pizzabrot etwas abkühlen lasse und mit dem Kräuterfrischkäse in der Mitte servieren. 

Das Pizzabrot schmeckt warm sowie kalt sehr gut.

Tipp

Du brauchst noch mehr Inspiration für Fingerfood & Co.? Dann schau dir direkt auch diese Leckereien an:

  • Save
  • Save

Pizzabrot mit Tomate und Mozzarella

Foodwerk
Dieses schnelle Pizzabrot mit Tomate und Mozzarella wird gewickelt und zu einem Ring geformt. Er schmeckt hervorragend und sieht fantastisch aus.
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 40 Min.
Gesamt 50 Min.
Portionen 4

Zutaten
  

  • 1 Rolle XXL Pizzateig (550g) aus dem Kühlregal
  • 100 g Tomatensauce
  • 2-3 Pck. Mozzarella
  • 2 große Tomaten
  • 1 Paprika gelb oder grün
  • Salz und Pfeffer
  • 150 g Kräuterfrischkäse

Optional

  • Pizzagewürz

Anleitungen
 

  • Das Kerngehäuse der Paprika entfernen und die Paprikaschote in kleine Würfel schneiden.
  • Die Mozzarella Kugeln in dünne Scheiben schneiden.
  • Tomaten ebenfalls in dünne Scheiben schneiden.
  • Backofen auf 200 Grad Ober- Unterhitze vorheizen.
  • Pizzateig ausrollen und wie im Video gezeigt in ca. 4cm breite Streifen schneiden.
  • Etwas Tomatensoße jeweils auf der Mitte der Streifen verteilen und die Paprikawürfel darüber geben.
  • 2-3 Scheiben vom Mozzarella jeweils auf einem Streifen verteilen.
  • Die Streifen der Länge nach aufrollen.
  • Eine 26cm Springform mit Backpapier auslegen.
  • In die Mitte der Springform eine feuerfeste Schale Stellen (geht auch ohne).
  • Nun die Pizzarollen wie im Video gezeigt in der Form verteilen.
  • Jeweils 1-2 Tomaten- und Mozzarellascheiben in die Zwischenräume geben.
  • Den Pizzaring mit Salz und Pfeffer und optional mit Pizzagewürz würzen.
  • Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene ca. 40-45 Minuten backen.
  • Sollte das Pizzabrot mit Tomate und Mozzarella nach 30 Minuten schon recht dunkel sein, die Form mit etwas Alufolie abdecken und anschließend weiter backen.
  • Das Pizzabrot etwas abkühlen lassen und mit dem Kräuterfrischkäse in der Mitte servieren.
  • Es schmeckt warm sowie kalt sehr gut.

Nährwerte

Calories: 485 kcalCarbohydrates: 71 gProtein: 14 gFat: 17 gSugar: 12 gVitamin A: 1551 IUVitamin C: 40 mgCalcium: 45 mg

Probier das Rezept unbedingt mal aus und poste es auf Instagram. Markiere mich mit @foodwerk.de, damit ich dein leckeres Ergebnis sehen kann.

Mehr Rezepte

Serbisches Reisfleisch

Serbisches Reisfleisch

Serbisches ReisfleischÜber das Serbische Reisfleisch:Das Serbische Reisfleisch ist eins der allerersten Rezepte gewesen, dass ich damals in der Schule im Hauswirtschaftsunterricht gekocht habe. Ich fand es damals schon sehr lecker und hab es oft zuhause nachgekocht....

mehr lesen
Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand

Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand

Kakao Plätzchen mit Marmelade und KokosrandÜber die Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand:Die Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand schmecken absolut lecker und sind definitv eine Augenweite. Die Kakao Plätzchen sind bei allen sehr beliebt. Nach den...

mehr lesen

3 Kommentare

  1. Hallo Nadine,
    vielen Dank für deine kreative Arbeit, die ich sehr zu schätzen weis.
    in diesem Rest hier, kommt ein Hinweis zu einem Video. Leider finde ich keinen Link dazu.

    Antworten
    • Es soll natürlich Rezept heissen…

      Antworten
    • Hallo Joe,

      das Video ist direkt auf der Homepage eingebunden. Du musst einfach nur Play drücken :).

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating