Pasta mit Lachs in
Zitronen Sahne Sauce 

Über die Pasta mit Lachs in Zitronen Sahne Sauce:

Dieses schnelle Pasta Rezept schmeckt unglaublich lecker. Es ist sehr einfach zubereitet und du benötigst nur wenige Zutaten. In 25 Minuten steht diese wundervolle Gericht auf dem Tisch.

Die cremige Nudeln mit der würzigen Zitronen-Dill-Sauce passen super zu dem zarten Lachs.

Ein Nudelgericht für die ganze Familie.

So wird das Rezept für die Pasta mit Lachs in Zitronen Sahne Sauce zubereitet

1. Schritt

Zwiebel abziehen und in feine Würfel schneiden. Knoblauchzehe schälen und ebenfalls fein würfeln. Die Haut vom Lachs abziehen und das Lachsfilet in ca. 1cm große Würfel schneiden.

2. Schritt

Die Pasta nach Packungsanleitung kochen.

3. Schritt

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin 2 Minuten anbraten. Gehackten Knoblauch dazugeben und kurz mitbraten.

4. Schritt

Mit der Sahne/Cremefine ablöschen. 2EL Zitronensaft, gehackten Dill, Salz und Pfeffer dazugeben und ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen.

  • Save

5. Schritt

Danach die Lachswürfel sowie die Kräuter der Province dazugeben. 

6. Schritt

Nochmal abgedeckt ca. 5-10 Minuten leicht köcheln lassen.

7. Schritt

Pasta in die Pfanne geben und vorsichtig vermischen.

8. Schritt

Mit Salz und Pfeffer nochmals abschmecken und servieren.

Diese Zutaten kannst du ersetzen

Statt dem frischen Lachs kannst du auch geräucherten Lachs verwenden. Die Menge dann auf 300g reduzieren.

Du kannst auch noch TK Erbsen oder grünen Spargel dazugeben. Einfach zur Sahne geben und mitköcheln lassen. Spargel vorher in ca 1cm große Stücke schneiden.

TIPP

Du brauchst noch mehr Inspiration für Pasta Rezepte? Dann schau dir direkt auch diese Leckereien an:

  • Save
  • Save

Pasta mit Lachs in Zitronen Sahne Sauce

Foodwerk
Dieses schnelle Pasta Rezept schmeckt unglaublich lecker. Es ist sehr einfach zubereitet und du benötigst nur wenige Zutaten. Die cremige Nudeln mit der würzigen Zitronen-Dill-Sauce passen super zu dem zarten Lachs. Ein Nudelgericht für die ganze Familie.
5 from 7 votes
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 15 Minuten
Gesamt 25 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 350 g Pasta
  • 1/2 Zitrone
  • 2 EL Gehacker Dill frisch
  • 450-500 g Lachsfilet
  • 300 ml Sahne/Cremefine
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 2 TL Kräuter der Provence

Anleitungen
 

  • Zwiebel abziehen und fein hacken.
  • Knoblauchzehe schälen und fein würfeln.
  • Die Haut vom Lachsfilet abziehen und in ca. 1cm große Würfel schneiden.
  • Pasta nach Packungsanleitung zubereiten.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin 2 Minuten anbraten.
  • Gehackten Knoblauch dazugeben und kurz mitbraten.
  • Mit der Sahne/Cremefine ablöschen.
  • 2EL Zitronensaft, Dill, Salz und Pfeffer dazugeben und ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen.
  • Danach die Lachswürfel sowie die Kräuter der Provence dazuegeben.
  • Nochmal abgedeckt ca. 5-10 Minuten köcheln lassen.
  • Pasta in die Pfanne geben und vorsichtig vermischen.
  • Mit Salz und Pfeffer nochmals abschmecken und servieren.

Probier das Rezept unbedingt mal aus und poste es auf Instagram. Markiere mich mit @foodwerk.de, damit ich dein leckeres Ergebnis sehen kann.

Mehr Rezepte

Waffeltorte mit Erdbeeren

Waffeltorte mit Erdbeeren

Waffeltorte mit ErdbeerenWerbungÜber die Waffeltorte mit Erdbeeren:Diese Waffeltorte mit Erdbeeren und Sahnecreme schmeckt super lecker. Die fluffigen Waffeln passen super zu der leichten Sahnecreme mit süßen Erdbeeren. Auch optisch ist die Torte ohne backen ein...

mehr lesen
Fluffige Waffeln mit Zitronencreme und Lemon Curd

Fluffige Waffeln mit Zitronencreme und Lemon Curd

Fluffige Waffeln mit Zitronencreme und Lemon CurdWerbungÜber die Fluffigen Waffeln mit Zitronencreme und Lemon Curd:Ich liebe Waffeln, egal ob zum Frühstück, als Snack, zum Kaffee oder als Nachtisch. Diese ultra saftigen Waffeln schmecken wie eine Kombination aus...

mehr lesen

7 Kommentare

  1. 5 Sterne
    Die waren der Hammer.

    Antworten
  2. 5 Sterne
    Das war so lecker.

    Antworten
  3. 5 Sterne
    Wir haben noch Erbsen dazugegeben, das war erstaunlich lecker.

    Antworten
  4. 5 Sterne
    Klasse, da sieht so super lecker aus.

    Antworten
  5. 5 Sterne
    Das sieht Mega lecker aus.

    Antworten
  6. 5 Sterne
    Die war so cremig und lecker.

    Antworten
  7. 5 Sterne
    Das war der absolute Oberhammer, so was von lecker.
    Das werde ich jetzt öfter machen.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating