Cremige One Pot Gnocchi mit Tomaten und grünem Spargel

Über die One Pot Gnocchis mit Tomaten und grünem Spargel:

Du bist mal wieder auf der Suche nach einem schnellen, einfachen und vorallem leckeren Gericht? Dann aufgepasst, ich hab da was ziemlich gutes im Angebot. Cremige Gnocchis, umhüllt von einer Parmesansauce mit Tomaten und grünem Spargel. Das klingt gut für dich? Dann hab ich noch eine super Nachricht. Das Ganze benötigt nur eine Pfanne und 20 Minuten Zeit. Auserdem benötigst du nur wenige Zutaten. Also, auf was wartest du noch =D?

Rezept für veganen Kuchen mit Brombeeren.
  • Save

So wird dieses One Pot Rezept zubereitet:

1. Schritt

Die holzigen Enden vom grünen Spargel abschneiden und den Spargel in ca. 1cm große Stücke schneiden. Die Kirschtomaten halbieren und die Knoblauchzehen abziehen und fein würfeln.

2. Schritt

Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Gnocchis darin 5 Minuten anbraten.

3. Schritt

Gehackten Knoblauch und den Spargel dazugeben und weitere 5 Minuten mitbraten.

4. Schritt

Halbierte Kirschtomaten in die Pfanne geben und nochmals 5 Minuten braten.

5. Schritt

Mit der Sahne/Cremefine ablöschen. Den Parmesan und die Gewürze dazugeben und alles gut vermischen. 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

6. Schritt

In der Zwischenzeit den Basilikum fein hacken.

7. Schritt

Den Basilikum in die Pfanne geben und nochmals mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Diese Zutaten kannst du ersetzen

Statt dem Parmesan kannst du auch geriebenen Mozzarella verwenden.

Statt dem Spargel könntest du auch Blattspinat nehmen. Diesen allerdings erst mit der Sahne hinzufügen. 

  • Save
  • Save

One Pot Gnocchi mit Tomaten und grünem Spargel

Foodwerk
Dieses cremige Pfannengericht mit Gnocchis, Tomaten und grünem Spargel in einer Parmesanrahmsauce ist super lecker und schnell gemacht. Es eignet sich hervorragend für die Familien- und Feierabendküche.
5 from 1 vote
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 15 Min.
Gesamt 25 Min.
Portionen 3 Personen

Zutaten
  

  • 500 g Gnocchi aus dem Kühlregal
  • 400 g grüner Spargel
  • 300 g Kirschtomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g geriebener Parmesan
  • 400 ml Cremefine/Sahne
  • Basilikum frisch
  • Italienische Kräuter getrocknet
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen
 

  • Die holzigen Enden des Spargels entfernen und den Rest in ca. 1cm lange Stücke schneiden.
  • Kirschtomaten halbieren und die Knoblauchzehen abziehen und fein hacken.
  • Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Gnocchi darin 3 Minuten anbraten.
  • Knoblauch und Spargel dazugeben und ca. 5 Minuten braten.
  • Halbierte Kirschtomaten in die Pfanne geben und weitere 5 Minuten anbraten.
  • Mit der Sahne/Cremefine ablöschen, den Parmesan und die Gewürze dazugeben. Alles gut vermischen und 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  • In der Zwischenzeit den Basilikum fein hacken.
  • Basilikum in die Pfanne geben und nochmals mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Nährwerte

Serving: 1 PortionCalories: 910 kcalCarbohydrates: 74 gProtein: 26 gFat: 59 gSugar: 9 gVitamin C: 32 mgCalcium: 563 mg

Probier das Rezept unbedingt mal aus und poste es auf Instagram. Markiere mich mit @foodwerk.de, damit ich dein leckeres Ergebnis sehen kann.

Mehr Rezepte

Serbisches Reisfleisch

Serbisches Reisfleisch

Serbisches ReisfleischÜber das Serbische Reisfleisch:Das Serbische Reisfleisch ist eins der allerersten Rezepte gewesen, dass ich damals in der Schule im Hauswirtschaftsunterricht gekocht habe. Ich fand es damals schon sehr lecker und hab es oft zuhause nachgekocht....

mehr lesen
Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand

Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand

Kakao Plätzchen mit Marmelade und KokosrandÜber die Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand:Die Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand schmecken absolut lecker und sind definitv eine Augenweite. Die Kakao Plätzchen sind bei allen sehr beliebt. Nach den...

mehr lesen

1 Kommentar

  1. 5 stars
    Das war so richtig lecker! Gibts definitiv nun öfters.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating