Nudelauflauf mit Hackfleisch (schnelles Rezept)

Über den Nudelauflauf mit Hackfleisch:

Das Rezept für den Nudelauflauf mit Hackfleisch ist ein echter Klassiker und ist so lecker.

Er kommt ganz ohne Fix Tütchen und mit wenigen Zutaten aus.

Der Auflauf kann super vorbereitet werden und muss einfach noch in den Backofen geschoben werden. 

Er ist eine Mischung aus einer Bolognese und Lasagne und definitiv ein absolutes Familiengericht. 

Rezept für veganen Kuchen mit Brombeeren.
  • Save

So wird der Nudelauflauf mit Hackfleisch zubereitet

1. Schritt

Die Zwiebel und die beiden Knoblauchzehen abziehen und jeweils fein würfeln. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden.

2. Schritt

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Speckwürfel darin 3 Minuten scharf anbraten.

3. Schritt

In der Zwischenzeit die Pasta nach Packungsanleitung al dente kochen.

  • Save

4. Schritt

Das Hackfleisch zum Speck geben und krümelig braten. Anschließend die gehackte Zwiebel, Knoblauch und das Tomatenmark dazugeben und 5 Minuten braten. 

5. Schritt

Passierte Tomaten und die Gewürze in die Pfanne geben und weitere 5 Minuten leicht köcheln lassen. Danach die Cremefine zur Hackfleischsauce geben und nochmals 3 Minuten leicht köcheln lassen. Ggf. nochmal abschmecken und nachwürzen. 

6. Schritt

Den Backofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

7. Schritt

Danach die Nudeln zur Sauce geben, alles gut durchmischen und in eine Auflaufform geben. Die Kräuter Creme Fraiche löffelweise auf den Nudeln verteilen. Mozzarella darüber geben und im Backofen ca. 25-30 Minuten goldbraun backen.

  • Save

8. Schritt

Den fertigen Nudelauflauf mit frischem Basilikum belegen und servieren.

Diese Zutaten kannst du ersetzen

Statt der Nudeln kannst du auch Gnocchis oder Schupfnudeln verwenden. Wenn du sie aus dem Kühlregal nimmst, musst du sie nicht vorkochen.

Statt dem Mozzarella könntest du auch geriebenen Käse oder Parmesan nehmen.

TIPP

Du brauchst noch mehr Inspiration für Nudelgerichte & Co.? Dann schau dir direkt auch diese Leckereien an:

  • Save
  • Save

Nudelauflauf mit Hackfleisch (schnelles Rezept)

Foodwerk
Das Rezept für den Nudelauflauf mit Hackfleisch ist ein echter Klassiker und ist so lecker. Er kommt ganz ohne Fix Tütchen und mit wenigen Zutaten aus. Der Auflauf kann super vorbereitet werden und muss einfach noch in den Backofen geschoben werden. Er ist eine Mischung aus einer Bolognese und Lasagne und definitiv ein absolutes Familiengericht.
5 from 1 vote
Vorbereitung 30 Min.
Zubereitung 30 Min.
Gesamt 50 Min.
Portionen 3 Personen

Zutaten
  

  • 250 g Hackfleisch gemischt oder Rind
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g Pasta kurze
  • 2 EL Tomatenmark
  • 250 ml Cremefine/Sahne
  • 150 g Kräuter Creme Fraiche
  • 100 g magere Speckwürfel
  • 450 ml passierte Tomaten
  • 1 Kugel Mozzarella
  • Italienische Kräuter und Oregano
  • Salz, Pfeffer und Paprika edelsüß
  • 2 EL Olivenöl

Optional

  • Frischer Basilikum

Anleitungen
 

  • Zwiebel und Knoblauch abziehen und jeweils fein würfeln.
  • Mozzarella in dünne Scheiben schneiden.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Speckwürfel darin 3 Minuten scharf anbraten.
  • In der Zwischenzeit die Pasta nach Packungsanleitung al dente kochen.
  • Hackfleisch zum Speck geben und krümelig braten.
  • Anschließend die gehackte Zwiebel, Knoblauch und das Tomatenmark dazugeben und 5 Minuten braten.
  • Passierte Tomaten und die Gewürze in die Pfanne geben und 5 Minuten köcheln lassen.
  • Backofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Anschließend die Cremefine dazugeben und nochmals 3 Minuten köcheln lassen. Ggf. nochmal abschmecken und nachwürzen.
  • Die Nudeln zur Hackfleischsauce geben, alles gut durchmischen und in eine Auflaufform geben.
  • Die Kräuter Creme Fraiche löffelweise auf den Nudeln verteilen.
  • Mozzarella darüber geben und im Backofen ca. 25-30 Minuten goldbraun backen.
  • Mit frischem Basilikum servieren.

Probier das Rezept unbedingt mal aus und poste es auf Instagram. Markiere mich mit @foodwerk.de, damit ich dein leckeres Ergebnis sehen kann.

Mehr Rezepte

Serbisches Reisfleisch

Serbisches Reisfleisch

Serbisches ReisfleischÜber das Serbische Reisfleisch:Das Serbische Reisfleisch ist eins der allerersten Rezepte gewesen, dass ich damals in der Schule im Hauswirtschaftsunterricht gekocht habe. Ich fand es damals schon sehr lecker und hab es oft zuhause nachgekocht....

mehr lesen
Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand

Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand

Kakao Plätzchen mit Marmelade und KokosrandÜber die Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand:Die Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand schmecken absolut lecker und sind definitv eine Augenweite. Die Kakao Plätzchen sind bei allen sehr beliebt. Nach den...

mehr lesen

2 Kommentare

  1. 5 stars
    Sehr sehr lecker! Leider keine Temperaturangabe, aber es ist trotzdem wunderbar geworden! Sehr cremig und lecker?

    Antworten
    • Hallo liebe Eva,

      freut mich, dass es dir geschmeckt hat.
      Die Backofentemperatur steht allerdings in der Anleitung und in der Beschreibung oben :).

      Liebe Grüße
      Nadine

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating