Mediterraner Nudelsalat 
mit Avocado-Joghurt-Dressing

Über den mediterranen Nudelsalat mit Avocado-Joghurt-Dressing:

Das Rezept für den mediterranen Nudelsalat mit Avocado-Joghurt-Dressing schmeckt super lecker und sehr frisch. Die Kombination aus Nudeln, Blattsalat, knackigen Oliven, würzigem Feta, aromatischen Tomaten, Gurke und cremigem Avocado-Jgghurt-Dressing schmeckt einfach köstlich.

Das einfache Nudelsalat Rezept kommt komplett ohne Mayo aus und ist sehr gesund. Der mediterrane Salat ist definitiv mal etwas anderes und wird bei deinen Gästen super ankommen. Er passt sehr gut zum Grillen oder auf dem Partybuffet.

  • Save

So wird der mediterrane Nudelsalat mit Avocado-Joghurt-Dressing zubereitet:

1. Schritt

Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen und anschließend abkühlen lassen.

2. Schritt

Die Gurke in Scheiben schneiden und anschließend in kleine würfel schneiden.

3. Schritt

Die Tomaten je nach Größe halbieren oder vierteln.

4. Schritt

Danach die Möhre schälen und anschließend fein raspeln.

5. Schritt

Die Oliven je nach Größe halbieren oder ganz lassen.

6. Schritt

Anschließend den Feta in kleine Würfel schneiden.

  • Save

7. Schritt

Den Blattsalat in mundgerechte Stücke teilen.

8. Schritt

Die Avocado schälen und das Fruchtfleisch mit dem Joghurt, Olivenöl, Essig, Honig, Salz und Pfeffer in einem Mixer fein pürieren.

9. Schritt

Die Tomaten, Blattsalat, Oliven, Feta, Möhre, Gurke, Nudeln und das Avocado-Joghurt-Dressing in eine Schüssel geben und gut miteinander mischen.

10. Schritt

Nach belieben nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Diese Zutaten kannst du ersetzen:

Statt dem Feta kannst du auch Hirtenkäse verwenden.

Statt den schwarzen Oliven kannst du je nach Geschmack auch grüne Oliven verwenden.

Tipp

Du brauchst noch mehr Inspiration für  Salate & Co.? Dann schau dir direkt auch diese Leckereien an:

  • Save
  • Save

Mediterraner Nudelsalat mit Avocado- Joghurt Dressing

Foodwerk
Das Rezept für den griechischen Nudelsalat mit Feta schmeckt super lecker und ist einfach zubereitet. Der bunte Salat passt perfekt zum Grillen oder auf dem Partybuffet.
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 10 Min.
Gesamt 30 Min.
Portionen 6 Personen

Zutaten
  

  • 200 g Nudeln
  • 80 g Blattsalat Mix
  • 150 g Kirschtomaten
  • 1/2 Gurke
  • 150 g schwarze Oliven
  • 200 g Feta Hirtenkäse
  • 1 Möhre

Dressing

  • 1 Avocado
  • 3 EL griechischer Joghurt
  • 3 EL Olivenöl
  • 1-2 EL milder Essig
  • 1 TL Honig
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Nudeln nach Packungsanleitung kochen und anschließend abkühlen lassen.
  • Gurke in Scheiben und anschließend in kleine Würfel schneiden.
  • Tomaten je nach Größe halbieren oder vierteln.
  • Möhre fein raspeln oder in feine Streifen schneiden.
  • Oliven je nach Größe halbieren oder ganz lassen.
  • Feta in kleine Würfel schneiden.
  • Blattsalat in mundgerechte Stücke teilen.
  • Avocado schälen und das Fruchtfleisch mit den restlichen Dressing Zutaten in einem Mixer fein pürieren.
  • Blattsalat, Tomaten, Oliven, Feta, Möhre, Gurke, Nudeln und das Avocado Dressing in eine Schüssel geben und gut miteinander mischen.
  • Nach belieben nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Probier das Rezept unbedingt mal aus und poste es auf Instagram. Markiere mich mit @foodwerk.de, damit ich dein leckeres Ergebnis sehen kann.

Mehr Rezepte

Serbisches Reisfleisch

Serbisches Reisfleisch

Serbisches ReisfleischÜber das Serbische Reisfleisch:Das Serbische Reisfleisch ist eins der allerersten Rezepte gewesen, dass ich damals in der Schule im Hauswirtschaftsunterricht gekocht habe. Ich fand es damals schon sehr lecker und hab es oft zuhause nachgekocht....

mehr lesen
Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand

Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand

Kakao Plätzchen mit Marmelade und KokosrandÜber die Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand:Die Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand schmecken absolut lecker und sind definitv eine Augenweite. Die Kakao Plätzchen sind bei allen sehr beliebt. Nach den...

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating