Cremiger Käsekuchen aus 3 Zutaten (einfaches Rezept)

Über den cremigen Käsekuchen aus nur 3 Zutaten: 

Das Rezept für den cremigen Käsekuchen besteht tatsächlich nur aus 3 Zutaten. Der Käsekuchen ist sehr fluffig, lecker und hat etwas von einem Souffle. Er begeistert jedes mal aufs neue alle Gäste und ist sogar bei den Kleinen sehr beliebt. Das Topping kannst du je nach Lust und Laune gestalten oder sogar auch weglassen.

Rezept für veganen Kuchen mit Brombeeren.
  • Save

So wird der cremige Käsekuchen zubereitet:

1. Schritt

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

2. Schritt

Die Eier vorsichtig trennen und jeweils in eine Schüssel geben. Das Eiweiß mit einem Rührgerät oder einer Küchenmaschine streif schlagen.  

3. Schritt

Das Eigelb ca. 5 Minuten cremig rühren und danach den Frischkäse (250g) zum Eigelb geben. Das Ganze weitere 3 Minuten verrühren. Danach die Kondensmilch dazugeben und nochmals gut vermischen.

4. Schritt

Das Eiweiß vorsichig zum Kuchenteig geben und langsam unterheben. 

5. Schritt

Den Boden einer 20cm Durchmesser Springform mit Backpapier auslegen. Den Teig in die Form geben. Die Springform auf ein großes Stück Alufolie legen und den Boden sowie den Rand der Springform damit umhüllen. 

6. Schritt

Die Springform in eine Auflauffom stellen und ca. 2cm hoch heißes Wasser in die Auflaufform füllen. Die Form auf einen Rost stellen und auf die untereste Schiene im Backofen schieben. 

7. Schritt

Im Ofen ca. 45 Minuten backen. ACHTUNG: Die Backofentür auf keinen Fall öffnen.

8. Schritt

Nach der Backzeit die Tür einen kleinen Spalt öffnen und den Kuchen für 30 Minuten im Backofen abkühlen lassen. Danach den Kuchen aus dem Ofen nehmen, komplett auskühlen lassen und anschließend den Rand mit einem Messer lösen. Nun kann die Springform entfernt werden.

9. Schritt

Für das Topping den Frischkäse mit dem Puderzucker verrühren und auf den kalten Kuchen geben. Mit frischen Beeren und Kokoschips dekorieren. 

Diese Zutaten kannst du ersetzen

Statt dem Frischkäse Topping kannst du auch normale Schlagsahne nehmen. 

Du kannst die Beeren auch durch Mango oder anderes Obst ersetzen. Statt den Kokoschips kannst du auch Schokochips (z.B. weiße Schokolade) nehmen. 

  • Save
  • Save

Cremiger Käsekuchen aus 3 Zutaten (einfaches Rezept)

Foodwerk
Dieser cremige Käsekuchen aus nur 3 Zutaten ist so köstlich. Er ist einfach und schnell gemacht und jedes mal ein Highlight auf der Kuchentafel.
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 45 Min.
Portionen 8 Personen

Equipment

  • 1 20cm Springform

Zutaten
  

Kuchen

  • 1 Dose gezuckerte Kondensmilch (400g)
  • 250 g Frischkäse Doppelrahmstufe
  • 4 Eier

Topping (optional)

  • 150 g Frischkäse
  • 50 g Puderzucker
  • Frische Beeren, Kokoschips usw. nach Wahl

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen.
  • Eigelb ca. 5 Minuten cremig rühren und den Frischkäse (250g) dazugeben.
  • Weitere 3 Minuten rühren und die Kondensmilch dazugeben. Nochmals gut verrühren.
  • Eiweiß vorsichtig unterheben.
  • Den Boden der 20cm Springform mit Backpapier auslegen. Den Teig in die Form füllen.
  • Die Springform auf ein großes Stück Alufolie legen und den Boden sowie den Rand der Springform damit umhüllen.
  • Die Springform in eine Auflaufform stellen und ca. 2cm hoch heißes Wasser in die Auflaufform füllen.
  • Die Form auf einen Rost stellen und auf die unterste Schiene im Backofen schieben.
  • Im Ofen ca. 45 Minuten backen. ACHTUNG: Die Tür auf keinen Fall öffnen.
  • Nach der Backzeit die Tür einen kleinen Spalt öffnen und den Kuchen 30 Minuten im Backofen abkühlen lassen.
  • Aus dem Backofen nehmen, komplett auskühlen lassen und den Rand mit einem Messer lösen.
  • Springform entfernen.
  • Frischkäse mit dem Puderzucker verrühren und auf den Kuchen geben. Mit frischen Beeren und Kokoschips dekorieren.

Nährwerte

Serving: 1 PortionCalories: 391 kcalCarbohydrates: 36 gProtein: 10 gFat: 24 gSugar: 35 gVitamin C: 1 mgCalcium: 203 mg

Probier das Rezept unbedingt mal aus und poste es auf Instagram. Markiere mich mit @foodwerk.de, damit ich dein leckeres Ergebnis sehen kann.

Mehr Rezepte

Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand

Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand

Kakao Plätzchen mit Marmelade und KokosrandÜber die Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand:Die Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand schmecken absolut lecker und sind definitv eine Augenweite. Die Kakao Plätzchen sind bei allen sehr beliebt. Nach den...

mehr lesen
Gefüllte Tiramisu Plätzchen

Gefüllte Tiramisu Plätzchen

Gefüllte Tiramisu PlätzchenÜber die gefüllten Tiramisu Plätzchen:Die gefüllten Tiramisu Plätzchen sind ein außergewöhnlicher Genuss und immer sehr beliebt. Einmal probiert und immer wieder gebacken. So ist das bei diesen leckeren Plätzchen mit Kaffee, Schokolade und...

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating