Käse Knoblauch Zupfbrot (Rezept aus Brötchenteig)

Über das Käse Knoblauch Zupfbrot:

Du bist auf der Suche nach einem schnellen Fingerfood oder Beilagen Rezept zum Dippen, Grillen, als Snack oder fürs Picknick? Dann ist das Rezept perfekt für dich. Du benötigst nur wenig Zutaten und bist schnell mit den Vorbereitungen in nur 5 Minuten fertig. 

Rezept für veganen Kuchen mit Brombeeren.
  • Save

So wird diese Brötchenidee zubereitet:

1. Schritt

Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

2. Schritt

Knoblauch abziehen und fein hacken. Brötchen aus der Dose nehmen und jedes Stück in 4 Stücke schneiden.

3. Schritt

Brötchenstücke, Knoblauch, Petersilie, Butter, Käse und Salz in eine Schüssel geben und gut durchmischen.

4. Schritt

Die Brötchenstücke in einer beliebigen Form (z.B. Kreis, Herz, Osterhase…) auf ein mit Backpapier belegtes Backblech eng aneinander legen und danach 20-25 Minuten goldbraun backen.

TIPP

Du brauchst noch mehr Inspiration für Fingerfood & Co.? Dann schau dir direkt auch diese Leckereien an:

  • Save

Käse Knoblauch Zupfbrot (Rezept aus Brötchenteig)

Foodwerk
Dieses schnelle Zupfbrot ist unglaublich lecker und super einfach gemacht. Für das Rezept verwendest du einfach den Brötchenteig aus der Dose. Somit benötigst du nur wenige Zutaten und es eignet sich super als schnelle Snack oder Fingerfood Idee.
5 from 5 votes
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 20 Min.
Gesamt 25 Min.
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 1 Rolle Brötchen aus der Dose z.B. von Knack und Back
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 2 EL geschmolzene Butter
  • 100 g geriebener Käse/Mozzarella
  • Salz

Anleitungen
 

  • Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Knoblauch abziehen und fein würfeln.
  • Brötchen aus der Dose lösen und jedes in 4 Stücke schneiden.
  • Brötchenstücke mit der Butter, Käse, Petersilie, Knoblauch und Salz in eine Schüssel geben und gut vermischen.
  • Die Brötchenstücke eng auf ein Backpapier in beliebiger Form (z.B. Kreis oder Herz) legen und ca. 20-25 Minuten goldbraun backen.

Probier das Rezept unbedingt mal aus und poste es auf Instagram. Markiere mich mit @foodwerk.de, damit ich dein leckeres Ergebnis sehen kann.

Mehr Rezepte

Serbisches Reisfleisch

Serbisches Reisfleisch

Serbisches ReisfleischÜber das Serbische Reisfleisch:Das Serbische Reisfleisch ist eins der allerersten Rezepte gewesen, dass ich damals in der Schule im Hauswirtschaftsunterricht gekocht habe. Ich fand es damals schon sehr lecker und hab es oft zuhause nachgekocht....

mehr lesen
Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand

Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand

Kakao Plätzchen mit Marmelade und KokosrandÜber die Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand:Die Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand schmecken absolut lecker und sind definitv eine Augenweite. Die Kakao Plätzchen sind bei allen sehr beliebt. Nach den...

mehr lesen

10 Kommentare

  1. 5 stars
    Bestes und schnellstes Zupfbrot!!

    Antworten
  2. 5 stars
    Das darf auf keiner Party mehr fehlen. Und wir feiern oft! Vielen Dank.

    Liebe Grüße
    Lisa

    Antworten
    • 5 stars
      Geiles Rezept! Das mache ich jetzt öfters. Und es geht so schnell. Vielen Dank ?

      Antworten
      • Hallo Dani,

        das freut mich sehr :).

        Liebe Grüße

        Nadine

        Antworten
  3. 5 stars
    Also schneller geht es wirklich nicht mehr und schmeckt megalecker. Wir geben noch ein paar Chiliflocken dazu und als Käse nehmen wir Emmentaler.

    Antworten
    • Liebe Carina,

      das klingt super:).
      Freut mich, dass es euch geschmeckt hat.

      Liebe Grüße
      Nadine

      Antworten
  4. 5 stars
    Das Zupfbrot ist der Hit super schnell gemacht und extrem lecker, wird ins Programm der beliebtesten Partybrote aufgenommen ! Danke für‘s Rezept ??
    Liebe Grüße Petra

    Antworten
    • Hallo Petra,
      das freut mich sehr.

      Liebe Grüße Nadine

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating