Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand

Über die Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand:

Die Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand schmecken absolut lecker und sind definitv eine Augenweite.

Die Kakao Plätzchen sind bei allen sehr beliebt. Nach den saftigen Plätzchen wird meistens als erstes gegriffen, denn die Kombination von Kakao, Marmelade, Kokos und Rum ist einfach einmalig.

  • Save

Diese Plätzchen sind ein absolutes MUSS.

Das Feingebäck aus Kakao Mürbeteig mit Marmelade und Kokos- Rum Rand schmeckt super saftig, weich und die  zergehen auf der Zunge.

Für die einfachen Plätzchen benötigst du wenige Zutaten und viele kommen aus deinem Vorrat. Auch Backanfänger werden dieses Rezept meistern können.

  • Save

So lagerst du die Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand am besten:

Bevor du die Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand in eine Keksdose oder in eine Geschenktüte füllst, sollten sie komplett getrocknet sein.

Anschließend lagerst du sie am besten in einer großen Keksdose. Damit sie vom aussehen her perfekt bleiben, kannst du zwischen jede Gebäcklage ein Stück Backpapier oder Butterbrotpapier geben.

So bleiben sie kühl gelagert mindestens 3-4 Wochen haltbar und frisch.

Tipp

Du brauchst noch mehr Inspiration für süße Leckereien? Dann schau dir direkt auch diese Rezepte an:

  • Save
  • Save

Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand

Foodwerk
Die leckeren Kakaoplätzchen mit Marmelade und Kokos schmecken unglaublich. Die Kombination ist einfach genial.
5 from 4 votes
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 30 Min.
Gesamt 50 Min.
Portionen 30 Stück

Zutaten
  

Teig

  • 340 g Mehl
  • 280 g weiche Butter
  • 60 g Zucker
  • 2 EL Backkakao

Füllung und Ränder

  • 200 g Johannisbeer Marmelade
  • 200 g Puderzucker
  • 2-3 EL Rum
  • 100 g Kokosflocken

Anleitungen
 

Teig

  • Die weiche Butter mit dem Zucker verrühren und nach und nach das Mehl und den Kakao einarbeiten, bis ein glatter Teig entsteht.
  • Den Teig für 45 Minuten kalt stellen.
    • Save
  • Anschließend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 2mm dick ausrollen und Kreise ausstechen.
    • Save
  • Die Kreise auf einem mit Backpapier belegten Backblech bei 160 Grad Ober- Unterhitze ca. 8-10 Minuten backen.
    • Save

Füllung

  • Auf die Hälfte der noch warmen Plätzchen einen Klecks Marmelade geben und mit einem weiteren Kakaoplätzchen leicht zusammensetzen.
    • Save
  • Den Puderzucker mit dem Rum zu einer dickflüssigen Glasur verrühren.
    • Save
  • Den Rand der Kakaoplätzchen mit der Glasur bepinseln und leicht in den Kokosflocken wenden.
    • Save
  • Anschließend trocknen lassen und luftdicht verpacken.
    • Save

Probier das Rezept unbedingt mal aus und poste es auf Instagram. Markiere mich mit @foodwerk.de, damit ich dein leckeres Ergebnis sehen kann.

Mehr Rezepte

Serbisches Reisfleisch

Serbisches Reisfleisch

Serbisches ReisfleischÜber das Serbische Reisfleisch:Das Serbische Reisfleisch ist eins der allerersten Rezepte gewesen, dass ich damals in der Schule im Hauswirtschaftsunterricht gekocht habe. Ich fand es damals schon sehr lecker und hab es oft zuhause nachgekocht....

mehr lesen
Gefüllte Tiramisu Plätzchen

Gefüllte Tiramisu Plätzchen

Gefüllte Tiramisu PlätzchenÜber die gefüllten Tiramisu Plätzchen:Die gefüllten Tiramisu Plätzchen sind ein außergewöhnlicher Genuss und immer sehr beliebt. Einmal probiert und immer wieder gebacken. So ist das bei diesen leckeren Plätzchen mit Kaffee, Schokolade und...

mehr lesen

5 Kommentare

  1. 5 stars
    Die Plätzchen sind super lecker und saftig.

    Antworten
    • Hallo liebe Annette,

      das freut mich total :).

      Liebe Grüße
      Nadine

      Antworten
  2. 5 stars
    Das Rezept hat und absolut überzeugt!! Vielen Dank!!!

    Antworten
  3. 5 stars
    Direkt ausprobiert und wir sind begeistert!! Vielen Dank.

    Antworten
  4. 5 stars
    Heute nachgebacken. Sehr einfach und einfach köstlich. Frohe Weihnachten wünsche ich dir.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating