Hähnchenbrust im Schinkenmantel
(Rezept aus dem Backofen)

Über die Hähnchenbrust im Schinkenmantel

Das Rezept für die ganze Familie. Saftige Hähnchenbrust, umwickelt von leckerem Parmaschinken in cremiger Tomatensauce mit Mozzarella überbacken. Perfekt als Abendessen z.B. mit Nudeln oder Reis. Du kannst es sehr einfach vorbereiten und kühl stellen und kurz vor dem Abendessen einfach in den Backofen schieben. Solche schnellen & einfachen Rezepte lieben wir. 

Rezept für veganen Kuchen mit Brombeeren.
  • Save

So wird das Hähnchen im Schinkenmantel zubereitet

1. Schritt

Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. 

2. Schritt

Hähnchenbrustfilets der Länge nach durchschneiden, damit sie dünner sind. Die Hähnchenteile danach in ca. 5cm lange schneiden. Diese mit Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß und den italienischen Kräutern würzen. Jedes Hähnchenstück mit einer Scheibe Parmaschinken umwickeln.

3. Schritt

Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Basilikum grob hacken.

  • Save

4. Schritt

In einer mittelgroßen Auflaufform die Creme Fine, Creme Fraiche, Tomatenmark, gehackter Knoblauch und die Gewürze verrühren.

5. Schritt

Hähnchenstücke in die Sauce legen und mit dem Mozzarella bestreuen. 

6. Schritt

Im Backofen ca. 20-25 Minuten backen.

7. Schritt

Mit frisch gehacktem Basilikum servieren.

TIPP: Gekochte Pasta oder Basmati Reis dazu servieren.

  • Save

Diese Zutaten kannst du ersetzen

Statt dem Parmaschinken kannst du auch Bacon verwenden.

Statt des Hähnchenbrustfilets könntest du auch Putenbrust oder Schweinefilet nehmen.

TIPP

Du brauchst noch mehr Inspiration für Hähnchen Rezepte? Dann schau dir direkt auch diese Leckereien an:

  • Save

Hähnchenbrust im Schinkenmantel (Rezept aus dem Backofen)

Foodwerk
Diese kleinen Hähnchenhappen umwickelt mit Parmaschinken in cremiger Tomaterahmsauce und mit Mozzarella überbacken sind super köstlich und einfach im Ofen zubereitet. Du kannst sie perfekt vorbereiten und dann einfach in den Ofen schieben.
5 from 1 vote
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 25 Minuten
Gesamt 35 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 600 g Hähnchenbrustfilet
  • 200 g Parmaschinken
  • 150 g geriebener Mozzarella
  • 3 EL Tomatenmark
  • 250 ml Cremefine/Sahne
  • 200 g Creme Fraiche
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 TL italienische Kräuter
  • 1 Hand voll Basilikum frisch
  • Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß

Anleitungen
 

  • Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Hähnchenbrustfilets der Länge nach durchschneiden, damit Sie dünner sind.
  • Die Hähnchenteile danach in ca. 5cm breite Stücke schneiden.
  • Diese Stücke mit Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß und den italienischen Kräutern würzen.
  • Jedes Hähnchenstück mit einer Scheibe Parmaschinken umwickeln.
  • Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Basilikum grob hacken.
  • In einer mittelgroßen Auflaufform die Creme Fine, Creme Fraiche, Tomatenmark, gehackter Knoblauch und die Gewürze verrühren.
  • Hähnchenstücke in die Sauce legen und mit dem Mozzarella bestreuen.
  • Im Backofen ca. 20-25 Minuten backen, bis sie durch sind.
  • Mit frisch gehacktem Basilikum servieren.

Probier das Rezept unbedingt mal aus und poste es auf Instagram. Markiere mich mit @foodwerk.de, damit ich dein leckeres Ergebnis sehen kann.

Mehr Rezepte

Butter Chicken (indisches Rezept)

Butter Chicken (indisches Rezept)

Butter Chicken (indisches Rezept)Über das Butter Chicken (indisches Rezept):Ich liebe die indische Küche mit den aromtischen und würzigen Curry, kräftige Gewürze und leckeren Varianten. Tatsächlich gehen wir oft indisch essen und da dachte ich mir, ich muss für mein...

mehr lesen
Gefüllte Croissants (herzhaftes Blätterteig Rezept)

Gefüllte Croissants (herzhaftes Blätterteig Rezept)

Gefüllte Croissants(herzhaftes Blätterteig Rezept)Über die gefüllten Croissants (herzhaftes Blätterteig Rezept):Das schnelle Fingerfood Rezept für die gefüllten Mini Croissants aus Blätterteig ist einfach zubereitet. Der knusprige Blätterteig passt unglaublich gut zu...

mehr lesen

2 Kommentare

  1. 5 Sterne
    Das war richtig klasse! Tolles Rezept.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating