Griechische Reisnudeln mit Tomaten, Feta und Oliven

Über die griechischen Reisnudeln mit Tomaten, Feta und Oliven

Hast du schon mal Reisnudeln probiert? Sie werden auch Orzo Pasta oder Kritharaki Nudeln genannt. Die Reisnudeln sind eine Kombination aus Reis und Nudeln (wie der Name schon sagt :D).

Ich liebe diese kleinen Nudeln, da sie für mich von der Konsistenz und vom Geschmack perfekt sind.

Das Rezept für die griechischen Reisnudeln mit Tomaten, Feta und Oliven ist super lecker und schnell gemacht. Es eignet sich perfekt zum Mittagessen oder Abendessen. Du kannst die Kritharaki Pfanne sehr gut vorbereiten und nochmals erwärmen.

Das einfache Reisnudel Rezept eignet sich auch hervorragend für Anfänger und ist sehr gelingsicher.

  • Save

Kritharaki Nudeln – die beste Nudelform für schnelle Pfannengerichte.

Manche Rezepte sind so einfach, dass man das Ergebnis gar nicht erwartet. Du benötigst meist nur einfache Zutaten, die du eventuell sogar auch alle auf Vorrat hast.

Folgende Zutaten benötigst du für die frische und leckere Reisnudel Pfanne:

  • Reisnudeln (oder auch Orzo Pasta oder Kritharaki Nudeln)
  • Gemüsebrühe
  • Tomaten
  • Frühlinszwiebeln
  • Knoblauch
  • Oliven
  • Feta
  • Zwiebel
  • Save

So werden die griechische Reisnudeln mit Tomaten, Feta und Oliven zubereitet:

1. Schritt

Die rote Zwiebel abziehen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Kirschtomaten vierteln und den Feta in kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden. Anschließend die Oliven halbieren.

2. Schritt

Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin ca. 3 Minuten anbraten.

3. Schritt

Die Knoblauchwürfel dazugeben und mitbraten.

4. Schritt

Anschließend die Tomaten, Oliven und die Reisnudeln dazugeben. Kurz anbraten und die Reisnudelpfanne mit der Gemüsebrühe ablöschen.

5. Schritt

Salz, Pfeffer und Paprika edelsüß dazugeben und abgedeckt auf kleiner Hitze ca. 10-15 Minuten köcheln lassen, bis die Nudeln gar sind.

6. Schritt

Danach die Frühlinszwiebelröllchen und den Feta dazugeben und 1-2 Minuten leicht köcheln lassen.

7. Schritt

Ggf. nochmal mit den Gewürzen abschmecken und servieren.

  • Save

Diese Zutaten kannst du ersetzen:

Natürlich kannst du auch statt der Kritharaki Pasta eine andere Nudelsorte oder Reis verwenden. Bitte passe hier ggf. die Kochdauer und Flüssigkeit an.

Statt den schwarzen Oliven kannst du je nach Geschmack auch grüne Oliven verwenden.

Tipp

Du brauchst noch mehr Inspiration für schnelle Rezepte & Co.? Dann schau dir direkt auch diese Leckereien an:

  • Save
  • Save

Griechische Reisnudeln mit Tomaten, Feta und Oliven

Foodwerk
Das schnelle One Pot Rezept für die griechische Reisnudeln mit Tomaten, Feta und Oliven ist super lecker und perfekt für die schnelle Feierabendküche.
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 15 Min.
Gesamt 25 Min.
Portionen 3 Personen

Zutaten
  

  • 250 g Reisnudeln (auch Kritharaki oder Orzo Pasta genannt)
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 150 g Oliven schwarz, ohne Stein
  • 100 g Kirschtomaten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Pck. Feta/Hirtenkäse
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß

Anleitungen
 

  • Die rote Zwiebel abziehen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden.
  • Knoblauchzehen schälen und fein hacken.
  • Die Kirschtomaten vierteln und den Feta in kleine Würfel schneiden.
  • Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden.
  • Anschließend die Oliven halbieren.
  • Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin ca. 3 Minuten anbraten.
  • Knoblauchwürfel dazugeben und mitbraten.
  • Anschließend die Tomaten, Oliven und die Reisnudeln dazugeben.
  • Mit der Gemüsebrühe ablöschen.
  • Salz, Pfeffer und Paprika edelsüß dazugeben und abgedeckt auf kleiner Hitze ca. 10-15 Minuten köcheln lassen, bis die Nudeln gar sind.
  • Danach die Frühlingszwiebel Röllchen und den Feta dazugeben und 1-2 Minuten leicht köcheln lassen.
  • Ggf. nochmal mit den Gewürzen abschmecken und servieren.

Nährwerte

Serving: 1 PortionCalories: 629 kcalCarbohydrates: 82 gProtein: 13 gFat: 28 gSugar: 5 gVitamin C: 11 mgCalcium: 354 mg

Probier das Rezept unbedingt mal aus und poste es auf Instagram. Markiere mich mit @foodwerk.de, damit ich dein leckeres Ergebnis sehen kann.

Mehr Rezepte

Serbisches Reisfleisch

Serbisches Reisfleisch

Serbisches ReisfleischÜber das Serbische Reisfleisch:Das Serbische Reisfleisch ist eins der allerersten Rezepte gewesen, dass ich damals in der Schule im Hauswirtschaftsunterricht gekocht habe. Ich fand es damals schon sehr lecker und hab es oft zuhause nachgekocht....

mehr lesen
Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand

Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand

Kakao Plätzchen mit Marmelade und KokosrandÜber die Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand:Die Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand schmecken absolut lecker und sind definitv eine Augenweite. Die Kakao Plätzchen sind bei allen sehr beliebt. Nach den...

mehr lesen

2 Kommentare

  1. Hallo!
    Wie viele Frühlingszwiebeln denn überhaupt? Die werden erst in der Zubereitung erwähnt.

    LG
    Marcel

    Antworten
    • Hallo Marcel,

      2 Frühlingszwiebeln. Oh, danke, wird gleich geändert.

      Liebe Grüße
      Nadine

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating