Fried Chicken mit Spicy Dip (Rezept mit Buttermilch)

Über das Fried Chicken mit Spicy Dip:

Diese saftigen Chicken Nuggets sind in unter 30 Minuten zubereitet und schlagen alle Fast Food Teile. Die Panade aus Panko ist nochmal viel knusper und durch die Buttermilch Marinade bliebt das Hähnchen super saftig. Passend dazu gibt es einen leicht scharfen Dip. Einfach und super lecker =).

Rezept für veganen Kuchen mit Brombeeren.
  • Save

So werden die Fried Chicken Bites zubereitet:

1. Schritt

Die Hähnchenbrustfilets in ca. 3cm große Stücke schneiden.

2. Schritt

Das Mehl mit der Speisestärke mischen.

3. Schritt

Die Buttermilch, das Ei, der brauner Zucker, die Sriracha Sauce und die Gewürze zur Mehlmischung geben und unterrühren.

4. Schritt

Alle Dip Zutaten in einer Schüssel miteinander vermischen.

5. Schritt

Den Panko in eine extra Schüssel geben.

6. Schritt

Das Sonnenblumenöl in einer hohen Pfanne/Topf erhitzen. Backofen auf 60 Grad vorheizen.

7. Schritt

Die Hähnchenstücke in den Teig tauchen, dann in den Panko geben und danach direkt ins Fett tauchen. Maximal ca. 6-7 Stück auf einmal ins Fett geben, diese goldbraun backen und anschließend auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und im Backofen warmhalten, bis alle Hähnchenstücke fertig sind.

8. Schritt

Das Fried Chicken mit dem Spicy Dip servieren.

Diese Zutaten kannst du ersetzen

Statt dem Panko kannst du auch Cornflakes ohne Zucker verwenden. Diese in einem Gefrierbeutel grob zerkleinern.

Statt des Sriracha Sauce könntest du auch Salsa Sauce nehmen.

TIPP

Du brauchst noch mehr Inspiration für leckere Gerichte? Dann schau dir direkt auch diese Leckereien an:

  • Save
  • Save

Fried Chicken mit Spicy Dip (Rezept mit Buttermilch)

Das Rezept für die Fried Chicken Bites mit Spicy Dip ist so unfassbar lecker und in unter 30 Minuten zubereitet. Eine super Alternative zu den normalen Chicken Nuggets von den Fast Food Riesen. Einfach, lecker und perfekt für die ganze Familie.
5 from 4 votes
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Gesamt 30 Minuten
Portionen 5 Portionen

Zutaten
  

Fried Chicken

  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 200 g Panko
  • 150 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 300 ml Buttermilch
  • 1 Ei
  • 2 TL brauner Zucker
  • 1 EL Sriracha Sauce scharfe Sauce
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 2 TL Salz
  • 4 TL Hähnchengewürz
  • 500 ml Sonnenblumenöl

Spicy Dip

  • 4 EL Mayonnaise
  • 3 EL Sweet Chili Sauce
  • 1 EL Sriracha Sauce

Anleitungen
 

  • Hähnchenbrustfilets in ca. 3cm große Stücke schneiden.
  • Mehl mit der Speisestärke mischen.
  • Buttermilch, Ei, brauner Zucker, Sriracha Sauce und Gewürze zur Mehlmischung geben und unterrühren.
  • Alle Dipzutaten in einer Schüssel verrühren.
  • Panko in eine extra Schüssel geben.
  • Sonnenblumenöl in einer hohen Pfanne/Topf erhitzen.
  • Backofen auf 60 Grad vorheizen.
  • Hähnchenstücke in den Teig tauchen, dann in den Panko und dann direkt ins Fett geben.
  • Die Hähnchenstücke nacheinander (maximal 6-7 Stück auf einmal) im Fett ausbacken, bis die Panade goldbraun ist.
  • Fertige Hähnchenstücke im Backofen warm halten.
  • Fried Chicken mit dem Spicy Dip servieren.

Nährwerte

Serving: 1 PortionCalories: 593 kcalCarbohydrates: 65 gProtein: 33 gFat: 21 gSugar: 6 gVitamin C: 2 mgCalcium: 159 mg

Probier das Rezept unbedingt mal aus und poste es auf Instagram. Markiere mich mit @foodwerk.de, damit ich dein leckeres Ergebnis sehen kann.

Mehr Rezepte

Frozen Lillet Wild Berry

Frozen Lillet Wild Berry

Frozen Lillet Wild BerryWerbungÜber den Frozen Lillet Wild Berry:Dieser einfache Frozen Lillet Wild Berry ist das perfekte Sommergetränk. Du brauchst für diese erfrischende Köstlichkeit nur 4 Zutaten und deine Gäste werden begeistert sein. Ein Beeren-Slushie mit...

mehr lesen
Waffeltorte mit Erdbeeren

Waffeltorte mit Erdbeeren

Waffeltorte mit ErdbeerenWerbungÜber die Waffeltorte mit Erdbeeren:Diese Waffeltorte mit Erdbeeren und Sahnecreme schmeckt super lecker. Die fluffigen Waffeln passen super zu der leichten Sahnecreme mit süßen Erdbeeren. Auch optisch ist die Torte ohne backen ein...

mehr lesen

4 Kommentare

  1. 5 Sterne
    Ich liebe dieses Rezept.

    Antworten
  2. 5 Sterne
    Sehr, sehr lecker.

    Antworten
  3. 5 Sterne
    Das Rezept kam gestern wie gerufen. Es war superdupelecker. Danke für das tolle Rezept.

    Antworten
  4. 5 Sterne
    Heute habe ich dieses Rezept ausprobiert. Wirklich sehr sehr lecker. Das wird es bei uns öfters geben.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating