Erdbeerkuchen mit Mascarpone-Creme

Über den Erdbeerkuchen mit Mascarpone-Creme:

Dieser Klassiker ist super einfach nachzumachen und sehr gelingsicher.

Der lockere und fluffige Biskuitboden, bestrichen mit feiner Erdbeermarmelade, darüber eine süße Mascarponecreme und frische Erdbeeren schmeckt einfach herrlich.

Du bereitest den Erdbeerkuchen mit Mascarpone-Creme am besten schon am Vortag zu und kannst ihn dann am nächsten Tag direkt genießen.

Rezept für veganen Kuchen mit Brombeeren.
  • Save

So wird der Erdbeerkuchen mit Mascarpone-Creme zubereitet:

1. Schritt

Den Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. 

2. Schritt

Eier trennen und das Eiweiß mit dem Zucker, Vanillezucker und dem Wasser steif schlagen. Danach das Eigelb und anschließend das Mehl kurz und langsam unterrühren. 

  • Save

3. Schritt

Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26cm Durchmesser) füllen und glatt streichen. Im Backofen ca. 20 Minuten backen und anschließend abkühlen lassen.

4. Schritt

In der Zwischenzeit die Mascarpone, Zucker, Vanillezucker und 2EL Zitronensaft verrühren.  Danach die Sahne steif schlagen. Anschließend die Sahne unter die Mascarponecreme heben.

5. Schritt

Den erkalteten Biskuitboden mit der Erdbeer Marmelade bestreichen. 

6. Schritt

Die Gelatine nach Packungsanleitung zur Creme hinzufügen. Die Mascarponecreme gleichmäßig auf dem Biskuitboden verteilen. Den Kuchen ca. 30 Minuten kühl stellen.

  • Save

7. Schritt

In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und sie halbieren. Die Erdbeeren auf dem Kuchen verteilen. Danach den Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten.

8. Schritt

Tortenguss auf den Kuchen geben und den Erdbeerkuchen am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen. Alternativ reichen auch 3-4 Stunden. 

Diese Zutaten kannst du ersetzen

Statt der Erdbeeren kannst du auch Himbeeren verwenden.

Statt der Erdbeer Marmelade könntest du auch eine andere Marmelade nehmen. 

TIPP

Du brauchst noch mehr Inspiration für Kuchen & Co.? Dann schau dir direkt auch diese Leckereien an:

  • Save
  • Save

Erdbeerkuchen mit Mascarpone-Creme

Foodwerk
Dieser Klassiker ist super einfach nachzumachen und sehr gelingsicher. Der lockere und fluffige Biskuitboden bestrichen mit feiner Erdbeermarmelade, darüber eine süße Mascarponecreme und frische Erdbeeren schmeckt einfach herrlich. Du kannst ihn am besten schon am Vortag zubereiten und ihn am nächsten Tag genießen.
5 from 3 votes
Vorbereitung 25 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Gesamt 45 Minuten
Portionen 12 Stück

Zutaten
  

Biskuitboden

  • 3 Eier
  • 2 EL kaltes Wasser
  • 95 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker

Mascarpone Creme

  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Sahne
  • 1 Beutel Gelatine Fix oder Agar Agar
  • 1/2 Zitrone
  • 130 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 EL Erdbeer Marmelade

Belag

  • 600 g Erdbeeren
  • 2 EL Zucker
  • 1 Pck. roten Tortenguss

Anleitungen
 

  • Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Eier trennen und das Eiweiß mit dem Zucker, Vanillezucker und dem Wasser steif schlagen.
  • Eigelb kurz unterrühren und anschließend das Mehl kurz und langsam unterrühren.
  • Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26cm Durchmesser) geben und glattstreichen.
  • Im Backofen ca. 20 Minuten backen und anschließend abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Mascarpone, Zucker, Vanillezucker und den Saft von einer halben Zitrone (ca. 2EL) gut verrühren.
  • Danach die Sahne steif schlagen.
  • Sahne unter die Mascarpone heben.
  • Den erkalteten Biskuitboden mit der Erdbeer Marmelade bestreichen.
  • Die Gelatine nach Packungsanleitung zur Creme hinzufügen und die Mascarponecreme gleichmäßig auf dem Biskuitboden verteilen.
  • Den Kuchen ca. 30 Minuten kühl stellen.
  • In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und sie halbieren.
  • Erdbeeren auf dem Kuchen verteilen und den Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten.
  • Tortenguss auf den Kuchen geben und den Erdbeerkuchen am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen. Alternativ reichen auch 3-4 Stunden.

Nährwerte

Serving: 1 StückCalories: 302 kcalCarbohydrates: 31 gProtein: 5 gFat: 18 gSugar: 23 gVitamin C: 32 mgCalcium: 60 mg

Probier das Rezept unbedingt mal aus und poste es auf Instagram. Markiere mich mit @foodwerk.de, damit ich dein leckeres Ergebnis sehen kann.

Mehr Rezepte

Was koche ich heute Abend? 20 schnelle Rezepte

Was koche ich heute Abend? 20 schnelle Rezepte

Was koche ich heute Abend?20 schnelle RezepteDu stellst dir mit Sicherheit gerade die Frage "Was koche ich heute Abend?". Keine Angst, da bist du nicht alleine. Ich bekomme ganz oft die Frage gestellt, "Nadine, was soll ich heute kochen?" und ganz ehrlich, manchmal...

mehr lesen
Butter Chicken (indisches Rezept)

Butter Chicken (indisches Rezept)

Butter Chicken (indisches Rezept)Über das Butter Chicken (indisches Rezept):Ich liebe die indische Küche mit den aromtischen und würzigen Curry, kräftige Gewürze und leckeren Varianten. Tatsächlich gehen wir oft indisch essen und da dachte ich mir, ich muss für mein...

mehr lesen

3 Kommentare

  1. 5 Sterne
    Ich freue mich schon auf die Erdbeerzeit.Das ist definitiv der beste Erdbeerkuchen.

    Antworten
  2. 5 Sterne
    Lecker

    Antworten
  3. 5 Sterne
    Habe jetzt schon einige Rezepte von euch ausprobiert. Da dachte ich, dass ich dir mal ein Feedback dalassen. Das war das erste Rezepte letzten Sommer, dass ich gebacken habe. Der Kuchen hat uns so gut geschmeckt und ich freue mich schon auf die Erdbeerzeit, dann wird er wieder gebacken.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating