Erdbeer Cheesecake
(ultra cremiges Rezept)

Über den Cheesecake

Dieses Cheesecake Rezept mit Erdbeer Topping ist sehr lecker und cremig. Der Kuchen ist einfach und schnell zubereitet und kann gerne auch ein Tag vorher zubereitet werden. Er hält sich im Kühlschrank mindestens 3 Tage. Mit diesem Kuchen zaubert man jedem ein Lächeln ins Gesicht. Versprochen :)!

Rezept für veganen Kuchen mit Brombeeren.
  • Save

So wird dieser Kuchen zubereitet:

1. Schritt

Kekse in einer Küchenmaschine oder im Mixer fein zerbröseln. Die Butter schmelzen und mit den Keksen gut vermischen. 

2. Schritt

Den Boden einer 26cm Springform mit Backpapier auslegen und die Kekskrümel darauf geben. Mit einem Löffel alles gut festdrücken und ca. 30 Minuten kühlen. 

3. Schritt

Backofen auf 180 Grad Ober- Unterhitze vorheizen. 

4. Schritt

Zucker, Eier und Salz schaumig rühren. Frischkäse, Quark, Schmand, Vanilleextrakt, Mehl und Puddingpulver langsam unterrühren. Zitronensaft und Sahne nach und nach dazugeben und alles gut vermischen. Die flüssige Masse auf den Keksboden geben. 

5. Schritt

Im Backofen ca. 60 Minuten backen und nach 30 Minuten mit einem scharfen Messer am Kuchenrand entlang schneiden, damit der Kuchen nicht einreißt. Kuchen im Backofen (ausgeschaltet) mit geöffneter Backofentür 1 Stunde abkühlen lassen. Danach aus der Form lösen. 

6. Schritt

250g Erdbeeren mit 1 Päckchen Vanillezuckerpürieren und durch ein Sieb streichen. Gelatine nach Packungsanleitung einweichen und danach im Topf erhitzen und schmelzen. Pürierte Erdbeeren zur Gelatine geben (nicht anders rum) und gut verrühren. Abgekühlte Erdbeersauce auf den Cheesecake geben. 

7. Schritt

Restliche Erdbeeren in Stücke schneiden und auf der Mitte des Käsekuchens verteilen. Im Kühlschrank mindestens 1 Stunde oder über Nacht kalt stellen. Danach mit den Blümchen dekorieren. 

Diese Zutaten kannst du ersetzen

Statt der Erdbeeren kannst du auch Mango, Passionsfrucht, Himbeeren, Blaubeeren oder ähnliches verwenden.

Statt des Haferkekse könntest du auch alle anderen Kekse nach Belieben nehmen.

DU BRAUCHST NOCH MEHR INSPIRATION FÜR KUCHEN & CO? DANN SCHAU DIR DIREKT AUCH DIESE LECKEREIEN AN:

  • Save
  • Save

Erdbeer Cheesecake (Ultra cremiges Rezept)

Foodwerk
Dieser Cheesecake mit Erdbeer Topping ist so ultra cremig und lecker. Der Cheesecake wird im Ofen gebacken und bleibt mehrere Tage frisch und lecker.
5 from 2 votes
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 15 Min.
Gesamt 25 Min.
Portionen 12 Stück

Zutaten
  

Cheesecake

  • 300 g Haferkekse oder Butterkekse
  • 100 g Butter
  • 220 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1/2 Zitrone Saft
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 500 g Magerquark
  • 300 g Frischkäse Doppelrahm
  • 200 g Schmand
  • 50 g Mehl
  • 1 Pck. Vanille Puddingpulver
  • 300 ml Sahne
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz

Topping

  • 500 g Erdbeeren Frisch oder TK
  • 1 Blatt rote Gelatine
  • Blümchen

Anleitungen
 

  • Kekse in einer Küchenmaschine oder im Mixer fein zerbröseln.
  • Butter schmelzen und mit den Keksen gut vermischen.
  • Den Boden einer 26cm Springform mit Backpapier auslegen und die Kekskrümel drauf geben.
  • Mit einem Löffel alles gut festdrücken und ca. 30 Minuten kühlen.
  • Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Zucker, Eier und Salz schaumig rühren.
  • Frischkäse, Quark, Schmand, Vanilleextrakt, Mehl und Puddingpulver langsam unterrühren.
  • Zitronensaft und Sahne langsam dazugeben und alles gut vermischen.
  • Die flüssige Masse auf den Keksboden geben.
  • Im Backofen ca. 60 Minuten backen und nach ca. 30 Minuten mit einem scharfen Messer am Kuchenrand entlang schneiden, damit der Kuchen nicht einreißt.
  • Kuchen im Backofen (ausgeschaltet) mit geöffneter Backofentür 1 Stunde abkühlen lassen.
  • 250g Erdbeeren mit 1 Pck. Vanillezucker pürieren und durch ein Sieb streichen.
  • Gelatine nach Packungsanleitung einweichen und danach im Topf erhitzen und schmelzen.
  • Pürierte Erdbeeren zur Gelatine geben (nicht anders rum) und gut verrühren.
  • Abgekühlte Erdbeersauce auf dem Cheesecake verteilen.
  • Restliche Erdbeeren in kleine Stücke schneiden und die Mitte damit dekorieren.
  • Im Kühlschrank mindestens 1 Stunde kalt stellen und danach mit Blümchen dekorieren.

Nährwerte

Serving: 1 PortionCalories: 542 kcalCarbohydrates: 46 gProtein: 12 gFat: 36 gSugar: 30 gVitamin C: 27 mgCalcium: 78 mg

Probier das Rezept unbedingt mal aus und poste es auf Instagram. Markiere mich mit @foodwerk.de, damit ich dein leckeres Ergebnis sehen kann.

Mehr Rezepte

Serbisches Reisfleisch

Serbisches Reisfleisch

Serbisches ReisfleischÜber das Serbische Reisfleisch:Das Serbische Reisfleisch ist eins der allerersten Rezepte gewesen, dass ich damals in der Schule im Hauswirtschaftsunterricht gekocht habe. Ich fand es damals schon sehr lecker und hab es oft zuhause nachgekocht....

mehr lesen
Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand

Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand

Kakao Plätzchen mit Marmelade und KokosrandÜber die Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand:Die Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand schmecken absolut lecker und sind definitv eine Augenweite. Die Kakao Plätzchen sind bei allen sehr beliebt. Nach den...

mehr lesen

3 Kommentare

  1. 5 stars
    Omg Nadine. Das ist so ein leckeres Rezept! Vielen Dank ?.

    Antworten
  2. 5 stars
    Ganz ganz tolles Rezept – super easy zu machen und gelingt garantiert!

    Antworten
    • Hallo Laura,

      das freut mich total :).

      Liebe Grüße
      Nadine

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating