Börek mit
Hackfleisch und Weißkohl

Über die Börek mit Hackfleisch und Weißkohl:

Diese leckeren, knusprigen Börek sind super schnell und einfach im Backofen zubereitet. Du kannst sie ganz einfach selber machen mit Strudel- bzw. Filo-/Yufkateig, den du im Kühlregal in jedem großen Supermarkt findest. Sie schmecken warm sowie kalt sehr gut und eignen sich hervorragend als Fingerfood oder zum Picknick.

Rezept für veganen Kuchen mit Brombeeren.
  • Save

So werden die Börek mit Hackfleisch und Weißkohl zubereitet

1. Schritt

Filoteig aus dem Kühlschrank legen, damit er Zimmertemperatur annehmen kann.

2. Schritt

Strunk vom Weißkohl entfernen und die Blätter in dünne Streifen schneiden. Möhren schälen und ebenfalls in dünne Streifen schneiden. Knoblauchzehen abziehen und fein hacken. 

3. Schritt

Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig braten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika edelsüß würzen. Weißkohl und Möhren dazugeben und 3 Minuten mitbraten. Knoblauch und die Gewürze dazugeben und nochmals 3-4 Minuten braten. 2EL Sesam, Petersilie und Sojasauce dazugeben und abschmecken.

4. Schritt

Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

5. Schritt

Filoteig ausbreiten und wie im Video unten gezeigt mit Olivenöl bestreichen. 2EL von der Füllung unten in die Mitte geben und den Teig vorsichtig einklappen und eng aufrollen. 

6. Schritt

Die fertigen Röllchen mit Olivenöl bestreichen und mit Sesam bestreuen.

7. Schritt

Im Backofen ca. 25-35 Minuten goldbraun backen.

Diese Zutaten kannst du ersetzen

Statt dem Hackfleisch kannst du auch eine vegetarische Alternative oder gekochte Rote Linsen verwenden.

Statt des Weißkohl könntest du auch Pilze, Wirsing, Chinakohl oder Spitzkohl verwenden.

  • Save

Börek mit Hackfleisch und Weißkohl

Foodwerk
Diese leckeren, knusprigen Börek sind super schnell und einfach im Backofen zubereitet. Du kannst sie ganz einfach selber machen mit Strudel- bzw. Filo-/Yufkateig, den du im Kühlregal in jedem großen Supermarkt findest.
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 30 Min.
Gesamt 50 Min.
Portionen 18 Stück

Zutaten
  

Börek

  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 1/2 Weißkohl
  • 2 Möhren
  • 2 Pck. Filo-/Yufkateig
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Sesam
  • 3-4 EL Sojasauce
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • Salz & Pfeffer

Zum Bestreichen

  • Olivenöl
  • Sesam

Anleitungen
 

  • FIloteig aus dem Kühlschrank legen, damit er Zimmertemperatur annehmen kann.
  • Strunk vom Weißkohl entfernen und die Blätter in dünne Streifen schneiden.
  • Möhren schälen und ebenfalls in dünne Streifen schneiden.
  • Knoblauchzehen abziehen und fein hacken.
  • Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig braten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika edelsüß würzen.
  • Weißkohl und Möhren dazugeben und 3 Minuten mitbraten.
  • Knoblauch und die Gewürze dazugeben und nochmals 3-4 Minuten braten.
  • Sesam, Petersilie und Sojasauce dazugeben und abschmecken.
  • Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Filoteig ausbreiten und wie im Video oben gezeigt mit Olivenöl bestreichen.
  • 2EL von der Füllung unten in die Mitte geben und den Teig vorsichtig einklappen und eng aufrollen.
  • Die fertigen Röllchen nochmals mit Olivenöl bestreichen und mit Sesam bestreuen.
  • Im Backofen ca. 25-35 Minuten goldbraun backen.

Probier das Rezept unbedingt mal aus und poste es auf Instagram. Markiere mich mit @foodwerk.de, damit ich dein leckeres Ergebnis sehen kann.

Mehr Rezepte

Serbisches Reisfleisch

Serbisches Reisfleisch

Serbisches ReisfleischÜber das Serbische Reisfleisch:Das Serbische Reisfleisch ist eins der allerersten Rezepte gewesen, dass ich damals in der Schule im Hauswirtschaftsunterricht gekocht habe. Ich fand es damals schon sehr lecker und hab es oft zuhause nachgekocht....

mehr lesen
Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand

Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand

Kakao Plätzchen mit Marmelade und KokosrandÜber die Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand:Die Kakao Plätzchen mit Marmelade und Kokosrand schmecken absolut lecker und sind definitv eine Augenweite. Die Kakao Plätzchen sind bei allen sehr beliebt. Nach den...

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating