Asia Hähnchen
(schnelles Rezept)

Über das Asia Hähnchen:

Du hast mal wieder Lust auf so ein richtig saftiges Hähnchen, etwas asiatisch angehaucht und leicht spicy? Dann ist das Rezept perfekt für dich. Die Sauce ist leicht scharf und lecker. Etwas Reis und Gemüse dazu und du hast ein perfektes Abendessen.

Das Gericht ist sehr für Kochanfänger geeignet und kann perfekt vorbereitet werden. Serviere es doch mal deiner Familie, deinen Freunden oder den Bekannten. Sie werden definitiv alle begeistert sein. Das kann ich dir versprechen. Einfach, schnell und lecker – so sind alle Rezept alla Foodwerk.

Rezept für veganen Kuchen mit Brombeeren.
  • Save

So wird das Asia Hähnchen zubereitet:

1. Schritt

Die Chilischote der Länge nach halbieren und die Kerne auskratzen. Anschließend die Chili in dünne Streifen schneiden. Die Knoblauchzehen abziehen und fein würfeln. 

2. Schritt

Die Hähnchenbrustfilets mit einem Küchenpapier abtropfen und evtl. Fett bzw. Sehen entfernen. 

3. Schritt

Das Sesamöl in einer Pfanne gut erhitzen und die Hähnchenbrustfilets bei starker Hitze darin 2-3 Minuten anbraten. Danach aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

4. Schritt

Den Knobaluch und die Chilistreifen in die Pfanne geben und 2 Minuten anbraten. Sojasauce, Sriracha, Limettensaft und Honig dazugeben und 1 Minute leicht einköcheln lassen. 

5. Schritt

Das Fleisch in die Sauce geben und mit der Sauce bedecken (Pinsel oder Löffel). Anschließend ca. 5 Minuten in der Sauce leicht köcheln lassen, bis das Fleisch durch ist. 

6. Schritt

Die Frühlingszwiebeln in der Zwischenzeit in dünne Röllchen schneiden und darüber geben. Das Fleisch mit dem Sesam bestreuen und servieren.

TIPPS

Das Hähnchen ist der perfekte Begleiter zu Basamti Reis oder Jasmin Reis. Als Gemüsebeilage würde ich dir gedämpfter Brokkoli, gebratene Zuckerschoten oder Möhren empfehlen. Ebenfalls passt gerösteter Blumenkohl aus dem Ofen hervorragend dazu.

  • Save

Asia Hähnchen (schnelles Rezept)

Foodwerk
Dieses Hähnchen ist super saftig, aromatisch und leicht spicy. Die Marinade ist einfach und schnell gemacht.
5 from 1 vote
Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 10 Minuten
Gesamt 15 Minuten
Portionen 2

Zutaten
  

  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 CHilischote
  • 1 EL Honig
  • 3 EL Sojasauce
  • 1 TL Sriracha Sauce scharfe Sauce
  • 1 Limette Saft
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Sesamöl
  • 1 TL Sesam

Anleitungen
 

  • Chilischote der Länge nach halbieren und die Kerne auskratzen. Anschließend die Chili in dünne Streifen schneiden.
  • Die Knoblauchzehen abziehen und fein würfeln.
  • Sesamöl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrustfilets darin bei starker Hitze 2-3 Minuten anbraten.
  • Hähnchen danach aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  • Knoblauch und Chili in die Pfanne geben und 2 Minuten anbraten.
  • Sojasauce, Sriracha, Limettensaft und Honig dazugeben und 1 Minute leicht köcheln lassen.
  • Fleisch in die Sauce geben und mit der Sauce bedecken (Löffel oder Pinsel).
  • Ca. 5 Minuten, je nach Dicke, in der Sauce leicht köcheln lassen, bis das Fleisch durch ist.
  • Frühlingszwiebel in der Zwischenzeit in dünne Röllchen schneiden und darüber geben.
  • Mit dem Sesam bestreuen und servieren.

Nährwerte

Serving: 1 PortionCalories: 280 kcalCarbohydrates: 11 gProtein: 44 gFat: 7 gSugar: 5 gVitamin C: 47 mgCalcium: 42 mg

Probier das Rezept unbedingt mal aus und poste es auf Instagram. Markiere mich mit @foodwerk.de, damit ich dein leckeres Ergebnis sehen kann.

Mehr Rezepte

Waffeltorte mit Erdbeeren

Waffeltorte mit Erdbeeren

Waffeltorte mit ErdbeerenWerbungÜber die Waffeltorte mit Erdbeeren:Diese Waffeltorte mit Erdbeeren und Sahnecreme schmeckt super lecker. Die fluffigen Waffeln passen super zu der leichten Sahnecreme mit süßen Erdbeeren. Auch optisch ist die Torte ohne backen ein...

mehr lesen
Fluffige Waffeln mit Zitronencreme und Lemon Curd

Fluffige Waffeln mit Zitronencreme und Lemon Curd

Fluffige Waffeln mit Zitronencreme und Lemon CurdWerbungÜber die Fluffigen Waffeln mit Zitronencreme und Lemon Curd:Ich liebe Waffeln, egal ob zum Frühstück, als Snack, zum Kaffee oder als Nachtisch. Diese ultra saftigen Waffeln schmecken wie eine Kombination aus...

mehr lesen

1 Kommentar

  1. 5 Sterne
    Geiles Rezept

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating